kdp



Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel



Prolog   englische flagge


Khembalung Tal - 1938

2 britische Soldaten, Richard und Thomas, flüchten zusammen mit einem Mönch vor dem Gewehrfeuer der Nazis die ihnen dicht im Nacken sitzen. Der Mönch zeigt Richard einen Geheimgang und diese flüchten dort hinein. Thomas wird kurz bevor er die Tür zum Geheimgang erreicht angeschossen und von den Nazis gefangen genommen.
losthorizon
Die Tür schließt sich und die Nazis sind nun erst einmal ausgesperrt. Der angeschossene Mönch erzählt Richard vom größten Geheimnis der Menschheit, und dass er es nun vor diesen Nazis behüten muss. Dann segnet er auch das Zeitliche, aber er lässt es sich nicht nehmen vorher noch ein  itemArtefakt an Richard weiterzugeben.

Nachdem sich Richard in dieser Höhle umgesehen hat und einsehen muss, dass man hier eigentlich nur eins tun kann, tut er das. Lege das Artefakt auf die unübersehbare Steele in der Mitte des Raums und warte ab was passiert.
Richard wird auf einmal hinfortgebeamt und keiner weiß, was los ist. Aber dazu später mehr.

einige Stunden Später

losthorizon
Die Nazis sind angepisst, dass Richard und der Mönch verschwunden sind. Und das ohne eine Spur zu hinterlassen. Die Einschusslöcher der MGs in der Wand vor der Kammer zählen vermutlich nicht als Spuren. Jedenfalls wollen sie genau diese Kammer finden und das möglichst ungestört, also sollen alle Aufzeichnungen die zu dem Tempel mit der Kammer führen vernichtet werden. Der Kartograph, dessen Karten zum Tempel führen und deshalb vernichtet werden sollen hat seinen Wohnsitz in Hong Kong und genau dort steigen wir weiter und richtig in die Geschichte ein.

Hong Kong     

losthorizon
Fenton Paddock, unser Indiana Jones nicht ganz unähnlicher Held treibt sich bei seinem Lieblingwirt Shen herum und erfährt, dass er schon von Mitgliedern der Triade von Mun Tong gesucht wird. Aber das juckt ihn nicht und er lässt sich auf eine Wette mit dem Baarkeeper ein. Er soll die Nummer der neuen Sängerin bekommen.

Nichts einfacher als das. Rede mit ihr und schmeichle ihr, indem du ihr andauernd Antwortmöglichkeit 1 um die Ohren haust.
Sie gibt dir ihre Nummer auf einem  itemTaschentuch, doch leider wird das nette Gespräch durch das Erscheinen eben jener Triadenmitglieder die Fenton suchen unsanft gestört. Doch die nette Dame hilft Fenton und er kann durch den Hinterausgang fliehen. Falls du ihre Nummer nicht bekommen haben solltest kannst du immernoch den leckeren  itemAbsinth in den Wok kippen und das dann mit dem  itemFeuerzeug anzünden. Den brennenden Wok mitsammt Servierwagen kickst du dann quer durchs Restaurant uns sorgst so für genügend Ablenkung um durch den Hinterausgang zu entkommen. Aber allzuweit kommt Fenton da auch nicht
.
Die Triaden verprügeln ihn und sperren ihn in eine Kiste um ihn dann im Hafen zu versenken.

In der Kiste im Hafen

losthorizon
Nett, dass die Triaden ihre Opfer immer quälen anstatt sie einfach und effektiv zu erschießen. Somit haben wir noch eine Chance zu entkommen.
In der Enge der Kiste, die ganz schnell dein Sarg werden kann musst du nun einfallsreich sein. Und leider kann Fenton eben nicht für 10 Minuten die Luft anhalten.
Halte das  itemFeuerzeug an den Teerklumpen, der sich rechts an der Seitenwand der Kiste befindet. Dieser schmilzt dadurch und kann mit der Serviette aufgesogen werden. Die  itemServiette ist durch den Teer so wasserundurchlässig, dass Fenton sie einfach in das Loch stopfen kann und nun endlich mal eine Hand frei hat um was vernünftiges zu tun. Falls du keine Serviette haben solltest, der  itemKorken und der Teer verschliessen das Loch auch sehr gut und nun mach was. Zum Beispiel kann er jetzt in seinem nahezu leeren Geldbeutel wühlen und ein paar  itemMünzen als Ersatzschraubenzieher herausholen.
Mit dieser kann er das  itemScharnier abschrauben und auch gleich als Hebel benutzen um den Deckel von der Kiste aufzuhebeln um aus dieser herauszukommen.


Nach einer kurzen Cutszene in der ein mysteriöser Mann den Triadenboss Mun Tong anspricht und einen Auftrag erteilt geht es dann im nächsten Kapitel weiter. Der Mann ist ein Agent der Nazis und will natürlich, dass die Triaden Yen Wuang, den Kartographen, der die Karte zu dem Kloster im Kembalung Tal, in dem Richard verschwunden ist, gezeichnet hat, finden, und seine Karten und wohl auch ihn zerstören.










nixhome1-1











forum gms Main

englische flagge   

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel


Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1189 eintragen






..:: © by selmiak 2010-2019 ::..
-= Lost Horizon © 2010 by Deep Silver =-