kdp




Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel



Portal 2 englische flagge

Kapitel 10: Wheatley


portal2 Nachdem du mit Hilfe der Portale nach oben geklettert bist folgst du erstmal dem Gang, vorbei an diversen Gel Pipelines bis du ans Ende des Gangs kommst. Hier stopfst du endlich mal die immernoch ständig plappernde Kartoffel die einst GLaDOS war rein und ab geht's, ganz weit nach oben, direkt in Wheatleys offensichtlich viel zu schwach geschützte und viel zu schwach verteidigte Kommandozentrale. Hier kommt es nun zum letzten Kampf in Portal 2, wie du diesen bestehst liest du weiter unten auf diese Seite, oder du probierst es erstmal selbst aus und liest erst dann weiter, wenn du durch bist oder nicht mehr weiter kommst.


wheatley

WHEATLEY

Was also tun gegen Wheatley, sobald er denn mal anfängt dich mit Bomben zu bewerfen? Flüchte unter die Pipeline hier und schon schießt Wheatley sie kaputt. Nun kannst du wenigstens schonmal Portale hier drin benutzen. Lege also ein Portal vor dich hin und eines weit oben auf die Panele die da um Wheatley herum sind. Meistens treffen seine Bomben kurz vor dir auf, also stelle dich knapp hinter ein Portal am Boden das ein bisschen von ihm entfernt ist.
Sobald du Wheatley das erste mal mit einer seiner eigenen Bomben getroffen hast kommt GLaDOS ins Spiel und gibt dir einen kompromittierten Kern. Benutze Portale um zum Gittergang zu kommen und schnapp dir den Kern. Sobald du diesen hast, bricht der Gittergang unter dir zusammen, aber dafür verspritzt das blaue Gel. Über dieses kannst du bis zum Node an Wheatleys stählernem Körper springen und den ersten Kern anbringen.
Nun machst du nochmal das gleiche wie vorher, nur dass du ihn dieses mal von unten mit den Bomben beschießen musst. Das sollte kein Problem sein, wenn du es vorher schon geschafft hast ihn zu treffen.
Nun kommt der zweite Kern ins Spiel. Portaliere dich wieder auf den Gitterweg und springe über das blaue Gel auf die andere Seite des zerstörten Gitters. Von hier kannst du recht einfach den baumelnden Kern abpassen. Mit diesem springst du nun an der anderen Seite an Wheatley hoch und steckst den Kern ein.
Nun deckt sich Wheatley von oben und von unten, aber es sollte möglich sein, ihn von oben zu treffen. Der letzte Kern ist n bisschen schwieriger zu erreichen, aber nicht unmöglich. Zum Glück geht eine Pipeline mit dem orangenen Gel drauf und hinter dieser Gelspur ist eine Wand mit grauem Gel drauf. Also kommt ein Portal auf diese Wand und eines direkt unter den Kern und mit dem Schwung vom orangenen Gel springst du durch das Portal bis zum Kern hoch und schnappst ihn dir. Dieser kommt wieder an Wheatley ran, mit dem blauen Gel kommst du dort locker hin.
Als letztes solltest du den Knopf in diesem Nebenraum drücken, also beam dich dort hin. Aber auch hier hat Wheatley eine Falle installiert und bringt dich fast um. Aber eben nur fast. Nun kannst du mit letzer Kraft ein Portal auf den MOND! schießen und Wheatley ins All befördern. Endlich geschafft, nun genieße das

ENDE




9 main nix


up








forum gms Main

englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1415 eintragen






up



..:: © by selmiak 2011-2019 ::..
-= Portal 2 © 2011 by Valve =-