Day of the Tentacle



kdp

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Day of the Tentacle

Die Vergangenheit mit Hoagie


Intro

dott
Wieder bei Hoagie in der Vergangenheit haben wir nun endlich einen Plan, was zu tun ist, denn wir haben den Plan für die Superbatterie dabei. Und diesen sollen wir jetzt Red Edison geben.
Hoagie sollte immernoch im ersten Stock, im Zimmer von Betsy sein. Mit ihr sind wir fertig, gehe also raus auf den Gang und betrete die Tür ganz rechts. Das ist das Zimmer von Benjamin Franklin. Und diesem klauen wir jetzt seinen Wein.
Gehe wieder auf den Gang hinaus und betrete das Zimmer ganz links. Benutze George Washingtons Bett um es ganz durcheinander zu bringen, dann ziehe an der Kordel um die Putzfrau zu rufen. Das zerknüllte Bett beschäftigt sie nun ein gutes Stück, solange ist sie abgelenkt und Hoagie kann sich aus dem Zimmer schleichen und ihr die Seife von ihren Putzsachen entwenden.
Das war's auch schon wieder hier oben, gehe die Treppen wieder runter und suche mal endlich diesen Red Edison Kerl. Natürlich findest du ihn in seinem Geheimlabor. Und dieses ist auch 200 Jahre in der Vergangenheit schon an der selben Stelle. Gehe also in die Lobby des Anwesens und klettere durch die alte Uhr durch um Red Edison in seinem Geheimlabor zu finden.
Du kannst nun mit diesem mißverstandenen Genie reden wenn du möchtest, oder du drückst ihm einfach die Pläne für seine Superbatterie in die Hand und er sagt dir auch gleich, was er braucht, und zwar Öl, Essig und Gold. Und das ist ab jetzt Hoagies Hauptaufgabe in der Vergangenheit. Und wenn wir schonmal hier sind schnappen wir uns auch gleich noch den Linkhänder Hammer links von Red Edison.
Gehe also wieder die Treppen hoch und in den Saal mit den Gründungsvätern. Gib Thomas Jefferson den Wein und er stopft ihn in seine Zeitkapsel. Einige Jahre später wird der dann Essig geworden sein, und das ist ja eine unserer benötigten Zutaten für die Superbatterie.
dott
Durch die Schwingtür kommst du vom Saal in die Küche. Nimm die Spaghetti und das Öl gleich mal mit. Gehe noch einen Raum weiter und in dieser Vorratskammer schnappst du dir den Eimer vom Boden und die Bürste aus dem Schrank. Mach diesen am besten vorher auf, sonst tust du dir weh. Damit ist dieser Vorratsraum vollkommen leer und wir müssen hier nie wieder rein. Gehe also einen Raum zurück in die Küche und fülle den Eimer mit der Pumpe. Und wenn wir schon dabei sind, stecke die Seife, die du der Putzfrau gestohlen hast auch gleich noch in den Eimer rein. Jetzt könnten wir ja glatt was mit dem Putzeimer sauber machen, warum denn nicht den Wagen vor dem Anwesen. Gehe raus und fange an am Wagen rumzuschrubben. Natürlich fängt es an zu regnen, sobald du anfängst den Wagen zu waschen, wie sollte es auch anders sein. Und Benjamin Franklin ist nicht so froh über dieses Gewitter, also verzieht er sich ins Innere des Hauses, bis er ein wetterfestes Material für seinen Drachen gefunden hat, mit dem er sich wieder raustraut. So weit so gut, und wenn wir schonmal nebem dem Wagen stehen, schauen wir auch gleich mal in den Briefkasten rein und nehmen den Brief darin mit. Und jetzt brauchen wir Hilfe von Bernard.
Schicke diesen Brief aus dem Briefkasten und die Rote Farbe zu Bernard, dann wechsele auch schon in die Gegenwart.

Bernard

dott
Gehe mal endlich von diesem Dach runter! Klettere durch den Kamin und schau dich um. Öffne das Gitter neben dem Kamin und gehe nach rechts. Lass dich nicht allzulange von dem Zigarren Verkäufer vollquatschen, wimmel ihn lieber ab, der ist gerade noch nicht zu gebrauchen. Aber wenn du möchtest kannst du ihn mal nach einer Zigarre fragen und Bernards Kopf opfern...
Gehe weiter nach rechts im Saal, und du findest die klappernden Zähne. Versuche sie einfach mal mitzunehmen. Aber so einfach machen sie es dir nicht. Sie springen einfach davon. Was ein fieses Ding! Verfolge die Zähne also und treib sie in eine Ecke, am besten so, dass die Zähne in das offene Gitter neben dem Kamin fallen. Jetzt sind sie leichte Beute, nimm die gefangenen Zähne nun mal endlich mit. Gehe nun in die Lobby zurück. Nimm dir das Aushilfe Gesucht Schild aus dem Fenster und den Zettel im Vordergrund der Lobby mit.
dott
Gehe nun wieder in den ersten Stock und gehe in die Tür in der Mitte des Ganges. Dort findest du Dwayne, den depressiven Verkäufer. Er versagt sogar dabei sich selbst zu erschießen, also warum heitern wir ihn nicht ein wenig auf? Gib ihm einfach den Brief, den Hoagie gerade im Briefkasten gefunden hat und schon ist er auf und davon und lässt uns auch noch netterweise die Tür offen. Jetzt können wir uns die Scherzpistole schnappen, die er auf dem Boden liegengelassen hat und dann mal zurück in den Saal zum Zigarren Verkäufer gehen. Lenke diese mal kurz ab und vertausche dann den Zigarrenanzünder mit der Scherzpistole und frage den Verkäufer dann nach einer Zigarre. Mit der Scherzpistole schafft er es nicht die Zigarre anzuzünden, also bist du nun stolzer Besitzer einer neuen Zigarre. Jetzt wird es auch schon Zeit mal wieder einigen Kram an Hoagie zu schicken, also schicke ihm dein Textbuch, die klappernden Zähne, das Aushilfe Gesucht Schild, den Zettel, die Zigarrenanzünder Pistole und die explodierende Zigarre. Also eigentlich alles, das Bernard gerade in seinem Inventar hat, wenn du diesem Guide hier Schritt für Schritt folgst...

Laverne

dott
Eigentlich wechselst du erstmal eben zu Hoagie und schickst Hoagies Dosenöffner an Laverne. Dann kletterst du mit Laverne mal den Kamin runter, falls du noch auf dem Dach stehst? Dann gehe die Treppen hoch und gehe in die erste Tür im Gang, die Tür ganz links. In diesem Raum findest du die alte Zeitkapsel von Thomas Jefferson. Dies ist wahrscheinlich das einzige Überbleibsel aus der Zeit, als die Menschen noch die Herren der Welt waren und nicht die Tentakel. Ich habe keine Ahnung, warum die Tentakel dies behalten und ausstellen, aber so ist es nun erstmal. Und es ist so, dass du nun erstmal die Zeitkapsel mit dem Dosenöffner aufmachst um den Essig der einst Benjamin Franklins Wein war zu bekommen. Schicke den Essig zurück an Hoagie in der Vergangenheit und dann wechsele auch wieder zu Hoagie.

Hoagie

dott
Lass und nun in der Vergangenheit mal wieder zur Sache kommen. Wir haben schon den Essig und das Öl für die Superbatterie, es fehlt also noch das Gold. Und auf dem Tisch im Saal steht eine goldene Schreibfeder, aber die können wir nicht einfach so mitnehmen. Wenn du aber schonmal da bist, schmeißt du erstmal den Zettel in den Vorschlagkasten. Ab sofort kommt ein neuer Zusatz in die Verfassung, dass jeder Haushalt einen Staubsauger haben soll. Und schon erscheint ein Staubsauger im Keller des Zukunftshauses.
Und jetzt bietest du George Washingtons mal die explodierende Zigarre an. Er nimmt dein Angebot dankbar an und da du auch einen Zigarrenanzünder dabei hast es haut ihm die Zähne raus. Also braucht George erstmal ein paar neue Zähne. Wie wäre es mit den klappernden Zähnen? Da George Washington nun mit den Zähnen klappert denken die anderen Gründungsväter, dass ihm kalt ist und zünden ein Feuer an. John Hancock legt nun auch seine Decke ab, also nehmen wir diese Decke gleich mal mit und gehen über den Dachboden, in dem du die rote Farbe gefunden hast, aufs Dach.

dott
Klettere aus dem Fenster auf das Dach des Hauses. Das Feuer brennt im Kamin, was sollte schon passieren, wenn wir den Kamin mit einer Decke abdecken? Lass es uns herausfinden!
Die ganzen Politiker springen aus dem Fenster und du hast jetzt den ganzen Saal für dich allein. Die anderen kommen so schnell nicht wieder rein, also gehe in den Saal und reiß dir diese goldene Feder unter den Nagel. Und plötzlich haben wir alle Zutaten für die Super Batterie zusammen. Und plötzlich kommen die Gründungsväter mal wieder in den Saal. Aber lasse sie dir nicht zu nahe kommen und gehe raus.
dott
Klettere durch die Standuhr mal wieder zu Red Edison herunter. Gib ihm die Feder, den Essig und das Öl und baut sofort die Batterie und stellt sie ins Regal. Nachdem wir den Gründungsvätern gerade eben schon die goldene Feder geklaut haben schaffen wir es ja aber locker Red Edison die Superbatterie zu entwenden. Und während wir schonmal hier sind, drücken wir Red auch noch das Aushilfe Gesucht Schild in die Hand und er wird uns einstellen. Und jeder gute Wissenschaftler braucht auf einen Laborkittel, also nimm den Laboranzug mit, der da gerade eben rumhängt und schon haben wir ein wasserdichtes Material, das Benjamin Franklin sehr gut gebrauchen kann.
dott
Gehe also mal wieder die Treppe hoch und im ersten Stock in den Raum ganz rechts um Ben Franklin zu treffen. Übergebe ihm den Laborkittel und du kannst dann dabei sein, wie Benjamin Franklin den Strom mit Hilfe seines Drachens 'erfindet'. Hoffentlich gibt Bens feuchte Aussprache keinen Kurzschluss.
Sobald du mal draußen bist, sagt er dir genau, was du zu tun hast, aber wir haben da unsere eigenen Pläne. Sobald du den Drachen in der Hand hast stopfst du die Superbatterie da rein und wartest drauf, dass Benjamin Franklin mal JETZT schreit, dann drückst du den Drachen in die Luft und wartest nun darauf, dass die Natur den Rest erledigt.
Ben Franklin verschwindet und hinterlässt eine voll augeladene Superbatterie. Schließe diese nun an den Chron-O-John an und wir sind somit so ziemlich mit Hoagie in der Vergangenheit durch. Aber du musst natürlich immer wieder mal Sachen für die anderen Charactere mit Hoagie erledigen, aber darauf komme ich dann schon an der passenden Stelle im Walkthrough zu sprechen.


Vorherige Seite - Laverne Befreien    Nächste Seite - Die Gegenwart mit Bernard





up








englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

1) ich      (mail versteckt)
schrieb am: 2017-07-25 19:24:57

ich verstehe das mit dem drachen und der superbaterie nicht


Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 906 eintragen






up



..:: © by selmiak 2016-2019 ::..
-= Day of the Tentacle © 1993 by Lucas Arts =-