Day of the Tentacle



kdp

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Day of the Tentacle

Die Zukunft mit Laverne


Intro

dott
Was machen wir jetzt also in der Zukunft? Oder heißt das, was werden wir in der Zukunft tun? Was werden wir in der Zukunft getan haben?
Auf jeden Fall kannst du mit den seltsamen Menschen in der Lobby reden und herausfinden, dass hier bald ein Schönheitscontest stattfindet. Und diesen Schönheitswettbewerb wollen wir natürlich gewinnen, da das sehr hilfreich ist um das Spiel zu Ende zu bringen. Also dann mal los.
Als erstes brauchen wir mal einen Kandidaten, der für uns antritt, also gehe mal nach oben in den Gang und betrete die mittlere Tür. Die Mumie ist der perfekte Kandidat, findest du nicht? Die Mumie muss noch nach unten, zu den anderen Kandidaten. Also dann ziehe der Mumie die Rollschuhe hier drin an und schubse sie die Treppe runter. Vergiss nicht das Verlängerungskabel hier drin einzupacken.
Rechts vom Kamin im Saal wartet ein Tentakel darauf, dass sich jemand für den Beauty Contest anmeldet, also sprich mit ihm, bekomme ein Namensschild und klebe dieses auf die Mumie drauf um den Schönheitswettbewerb anzurollen. Wie das Tentakel schon bemerkt hat werden die Kandidaten in den Kategorien schönste Haare, schönste Grinsen und schönste Lachen beurteilt, also müssen wir die Mumie ein wenig schöner machen. Aber Schönheitschirurgie hilft da nichts mehr, also brauchen wir das Skalpell nicht mehr, schicke es doch gleich mal zu Bernard und wechsle zu ihm.

Bernard

dott
Gehe in die Küche hinter dieser Schwingtür und schnapp dir die Gabel auf dem Tisch und schicke diese zu Laverne. Und wo wir schonmal hier sind können wir noch mehr mit Bernard erledigen. Gehe zurück in den Saal mit Oozo dem Clown und werde ihn endlich los. Töte ihn mit dem Skalpel von Laverne! Nimm den Lachkasten mit, der von Oozo übrig bleibt und schicke diesen zu Laverne.
Begib dich in Dr. Fred's Büro und öffne die Schublade des Schreibtischs. Hier drin findest du eine Tube Tipp-Ex. Nimm diese mit und schicke sie an Laverne.
Gehe nun die Treppen hoch in den Gang im ersten Stock und gehe in die rechte Tür um Green Tentacle zu treffen. Drehe mal eben ein bisschen durch und wirf seinen tollen Sub-Lautsprecher um. Dann drehe seine neueste Scheibe auf und lass die Mukke den Raum durchshaken. Der umgeschubste Lautsprecher befreit die Plastikkotze, die an der Decke der Lobby hängt (diese Scherzartikelverkäufer wissen wie man feiert!) und diese klatscht herunter. Schalte die Musik wieder aus, dann spielt es sich leichter, wenn das Bild nicht ständig wackelt... dann schlurfe mal zur Lobby und nimm die Plastikkotze mit. Schicke diese Plastikkotze an Laverne, und falls du es noch nicht getan hast, schicke Bernards Textbuch an Hoagie. Dann wechsle zu Hoagie.

Hoagie

dott
Gehe nach oben zum Gang mit dem Pferd aufm Flur. Du kannst mit dem Pferd reden und einige lustige Dialoge führen, tu das, ehe du anfängst dem Pferd aus Bernards Textbuch vorzulesen. Dieses sehr sachliche Sachbuch ermüdet das Pferd recht schnell und es pennt weg. Und sobald das Pferd schläfrig wird, nimmt es seine schönen Zähne heraus. Klaue dem Pferd also seine Zahnprotese und schicke sie an Laverne. Sie wird diese brauchen. Genauso solltest du ihr die Spaghetti aus der Küche der Vergangenheit schicken. Sie wird auch diese bald brauchen.

Laverne

dott
Jetzt müssen wir uns aber mal endlich um die Mumie kümmern und sie für den Schönheitswettbewerb flott machen. Gehe ganz nach oben in den Dachboden, dort findet der Wettberwerb statt. Lass uns erstmal das Haar der Mumie aufhübschen. Lege der Mumie dazu die nassen Spaghetti auf den Kopf. Das ist schon mal ein Anfang, aber noch nicht genug, um die wilde Mähne zu bändigen kämmst du sie nochmal mit der Gabel aus der Gegenwart durch. Und ich bin mir sehr sicher, dass in den Spaghetti keine fleischigen braunen Klumpen drin waren bevor wir diese durchs Raum-Zeit-Klo gespült haben...
Das Haar ist nun hübsch, jetzt kommen noch die Pferdezähne an die Mumie, damit sie ein tolles Grinsen bekommt. Mit dem Lachkasten an der Mumie wird sie auch die Kategorie bestes Lachen gewinnen können, bringe diesen an und dann ist da noch Harold. Dieser Schönling ist eine ernstzunehmende Konkurrenz zu unserer schönen Mumie (er ist ja aber auch schön), also müssen wir zu ein paar schmutzigen Tricks greifen. Bewerfe Harold einfach mit der Plastikkotze und schon sind wir ihn los.
Nachdem du das erledigt hast gehst du zu den Preisrichtern und frage sie, wann sie diese und jene Kategorie bewerten und gewinne dann mal endlich den Schönheitswettbewerb in der Zukunft. Herzlichen Glückwunsch!
Du hast nun einen Essensgutschein (und einen Pokal, der nichts bringt) gewonnen, gehe damit zurück in den Zwinger, in dem das Tentakel die Zukunftsversion der Edisons bewacht. Aber diese Wache ist im nullkommnix verschwunden, wenn du ihm den Essensgutschein gibst. Jetzt legen wir den Schalter hier drin um und müssen uns noch was einfallen lassen, um die Edisons aus dem Knast zu vertreiben.
Am einfachsten geht dies, indem du aus dem Haus herausgehst und die Katze am Zaun entdeckst. Versuche mal die Katze mitzunehmen. Das scheint nicht so recht zu klappen, aber du kannst schonmal das Tipp-Ex an den Zaun schmieren. Die Katze quetscht sich drunter durch und malt sich selbst einen weißen Streifen wie bei einem Stinktier auf den Rücken und ist nicht so begeistert davon. Also müssen wir sie nun irgendwie von diesem Vordach herunterlocken.

Hoagie

dott
Gehe nach oben, ganz nach oben, bis in den Dachboden, wo du die rote Farbe gefunden hast. Die Katze ist immernoch hier und spielt mit ihrem Spielzeug, also sollten wir uns mal langsam um die Katze kümmern. Setze dich mal auf das Bett im Vordergrund, danach ist die Matratze als klickbarer Hotspot verfügbar (und die Katze ist am Geräusch interessiert...). Dann greife dir die Matratze und schleppe sie zum Bett im Hintergrund. Benutze einfach die eine Matratze mit der anderen.
Nachdem dieser Aufwand geschafft ist, setzt du dich mal wieder auf die quietschende Matratze, dieses mal im Hintergrund. Das lockt mal wieder die Katze an und dieses mal ist so länger abgelenkt. Diese Zeit kannst du nutzen und schnell nach Vorne rennen und das Katzenspielzeug einpacken. Und diese Spielzeugmaus schickst du nun an Laverne.

Laverne

dott
Benutze nun das Katzenspielzeug aus der Vergangenheit um die Katze der Zukunft vom Dach zu locken. Steck die Katze ein und besuche mal den Chron-O-John hier draußen. Stöpsle das Verlängerungskabel, das du hinter der Mumie gefunden hast an den Stecker des Chron-O-John an und wirf das andere Ende ins Kellerfenster. Dann gehe endlich in den Zwinger zurück und bringe die Katze zu den Edisons. Und zum Glück haben die Edisons panische Angst vor Stinktieren und die Katze sieht mit dem weißen Streifen ja aus wie ein Skunk. Also wirf die Katze in die Runde in der Zelle und scheuche die Edisons da raus.
Der Weg zum Geheimlabor ist jetzt frei, aber lass dir gesagt sein, wir brauchen Hamsterpower im Keller. Lass uns mal nachschauen, was Bernard in dieser Hinsicht für uns tun kann.

Bernard

dott
Wir haben den Hamster ja schon dabei, aber Bernard weigert sich diesen durch den Chron-O-John zu schicken. Also gehen wir einfach in den Gang im ersten Stock und stopfen den Hamster in die Eistruhe. Das konserviert den guten Hamster für einige Jahrhunderte. Aber es gibt noch mehr zu tun! Gehe nun in die erste Tür links und triff den schlafenden Kongressteilnehmer. Aber der ist gerade noch gar nicht so interessant für uns, also machen wir mal eben die Tür hier drin zu und finden ein paar sehr gut versteckte Schlüssel, die in der Tür stecken. Diese nehmen wir natürlich mit und gehen mal an die frische Luft.
Gehe also an diesem großen, Bernardförmigen Loch vorbei um auf den Parkplatz zu kommen. Ein Mann mit Skimaske tut hier unanständige Dinge mit einem Auto. Vermutlich nicht sein eigenes Auto... aber vielleicht hat er auch nur einfach seine Schlüssel verloren, da fragen wir ihn lieber mal und drücken ihm die Schlüssel, die wir gerade von der Tür im ersten Stock gezogen haben in die Hand. Er ist sehr dankbar und gibt dir dafür sein Brecheisen.
Mit dem Brecheisen ausgerüstet gehen wir nun in die Lobby zurück und kratzen damit den Groschen im Kaugummi vom Boden. Benutze dieses neue Kaugummi-Item einfach um es mal anständig durchzukauen und einen Groschen dafür zu bekommen. Und wenn wir schonmal hier sind nimmst du auch gleich noch den Groschen aus dem kaputten Telefon in der Lobby mit.
Zeit mal wieder nach oben zu gehen. Gehe wieder in den Raum ganz links und füttere den Massagefinger Zahlschlitz mit den 2 Groschen um den Pulli unter dem fetten Kongressteilnehmer zu befreien. Verlasse nun dieses liebevoll eingerichtete Zimmer und schmettere das Brecheisen noch gegen den Süßigkeitenautomaten im Gang um ein wenig Kleingeld zu bekommen. Nimm all diese Reichtümer mit und gehe nach unten und ganz nach hinten, bis in den Waschraum. Hier steckst du den vollgeschwitzen und vollgesabberten Pulli in den Trockner und fütterst den Trockner mit dem ganzen Kleingeld aus dem Süßigkeitenautomaten. Das beschäftigt den Trockner nun erstmal für die nächsten 200 Jahre oder so (...und 50 Tage).

Laverne

dott
Jetzt wird es Zeit, zu ernten, was Bernard gerade gesät hat. Gehe in den ersten Stock und befreie den armen tiefgefrorenen Hamster aus dem Gefrierschrank. Dann gehst du wieder nach unten in die Küche hinter dem Saal. Stecke den gefrorenen Hamster in die Zukunfts-Mikrowelle und schaue ihm beim schmelzen zu. Aber irgendwie ist dem Hamster immernoch kalt und er ist nass und überhaupt hat er keinen Bock, also gehen wir in den Waschraum, eine Tür weiter. Hier ist dem Trockner gerade eben die Kohle ausgegangen und er ist fertig. Komplett. Leider ist der Pulli ein wenig eingegangen. Nimm ihn trotzdem mit, dem Hamster passt er ja dafür und hält ihn auch schön warm. Gehe nun ins Geheimlabor.
Stecke den Stecker des Verlängerungskabels, welches vom Chron-O-John durch das Fenster kommt in die Steckdose des Generators. Dann stellst du den Hamster auf das Laufrad des Generators und... aus irgend einem Grund bekommst du nun noch eine Gewischt und der Hamster rennt weg und versteckt sich. Aber zum Glück hat Hoagie ja schon den Zettel, den Bernard in der Lobby gefunden hat in die Vorschlagbox gesteckt und deswegen steht hier ein Staubsauger rum. Und mit genau diesem Staubsauger saugst du nun den kleinen Hamster aus dem Mauseloch und fummelst den daraus entstehenden Staubball aus der Klappe am Staubsauger und steckst den darin befindlichen Hamster gleich nochmal aufs Laufband am Generator.
Somit läuft der Generator und auch der daran angeschlossene Chron-O-John, und wir sind fertig mit der Zukunft.


Vorherige Seite - Die Gegenwart mit Bernard    Nächste Seite - Tentakel vernichten





up








englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 906 eintragen






up



..:: © by selmiak 2016-2019 ::..
-= Day of the Tentacle © 1993 by Lucas Arts =-