kdp

Dead Space 3 englische flagge

Komplettlösung

Optionale Mission 7
Artefaktlager

Sammelbares:
1 Artefakt
4 Logs
1 Waffenteil
6 Upgrade Platinen

deadspace3
Und da betreten wir auch schon den Aufzug nach unten zur letzten Optionalen Mission in Dead Space 3, gleich nach dem Kurzschluss Minispiel in Kapitel 17.
Der Anzugskiosk sollte nicht sonderlich viel bringen, da du dein RIG bereits komplett ausgebaut haben solltest, falls nicht, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt die letzten verbleibenden Werte aufs Maximum hochzuschrauben. Benutze die Bank um deine Waffen auszubauen, baue ein paar neue, gemeine Platinen ein und dann geht's auch schon los. Höre dir den Audiolog (1/4) (Wertvoller Besitz) hier unten an und gehe zur Tür um einen Textlog (2/4) (Zeugen der Wahrheit) zu finden.

deadspace3
Gehe nun durch die Tür um wirklich echt mit der optionalen Mission Artefaktlager anzufangen. Du solltest noch deinen Questmarker auf diese optionale Mission stellen, dann sind wir komplett. Packe den Munitionsclip ein und gehe durch die nächste Tür um eine riesige Schwerelosigkeitszone zu betreten.
Schnapp dir die 2 Kisten und fange dann an nach unten, auf die nächste Brücke zu zu fliegen. Töte den riesigen Necromorph, der hier herumschwirrt, indem du seine 4 glühenden Tentakel abschießt. Wenn du den gelben, geschwollenen Hauptteil triffst explodiert dieser und spuckt eine dieser roten explosiven Projektile aus. Noch tiefer unten ist noch so ein Necromorph, töte diesen genauso aus einer sicheren Entfernung und schon kann's weitergehen. Auf der zweiten Brücke quer durch die Röhre ist ein Textlog (3/4) (Realistische Bildhauerei) einfach so am herumschweben. Fliege aber nun zur untersten Brücke, lande dort, kinetisiere den Stasebeschichtung Waffenteil (1/1) aus der Öffnung zu dir rüber und öffne dann die Tür.

deadspace3
Öffne die 2 Spinde und gehe dann an dem eher großen Skelett vorbei in eine weitere Zero-G Zone. Fliege zum besonderen Wandschrank um eine Upgrade Platine (1/6) zu bekommen, schieße die 5 Fallen ab und fliege noch tiefer runter.
Recht nahe an der unterste Brücke schwebt ein weiterer Textlog (4/4) (Was Seltsames in den Röhren), nimm ihn mit, öffne die Tür, öffne den Spind und aktiviere die Konsole um eine weitere Übersetzung aus der Aliengelabersprache zu bekommen. Diese Symbole stehen für Krieger.
Betrete durch die nächste Tür einen Tunnel und mache dich bereit für 5 Leaper, die alle ungefähr zur selben Zeit angreifen. Lasse nun deiner Stase etwas Zeit sich zu erholen oder benutze ein Stasepack, dann betrete den nächsten Raum.
Hier wartet nun hinter der Tür ein gemeiner Alien Necromorph auf dich, aber du weißt ja was du zu tun hast, benutze viel Stase, und schneide 2 seiner Extremitäten ab, während du dich rückwärts durch den Tunnel bewegst. Dann lasse deiner Stase mal wieder eine kurze Erholungspause, dann gehe in den Tunnel mit der Kurve. Hinter der nächsten Tür ist ein weiterer Alien Necromorph mit einigen Crawlern, aber du weißt ja voll was zu tun ist. Aber vorsicht, wenn du zu weit in diesen Raum hineingehst, löst du den Ansturm von 3 stärkeren Leapern aus, um die du dich besser erst nach dem besiegten Alien Necromorph kümmern solltest und/oder möchtest. Also lasse deine Stase aufladen und töte dann die Leaper (und alle Crawler die noch übrig sind) und wirf einen Sucherbot auf dem Suchpunkt am Ende des Tunnels ab ehe du in die Tür nach links einbiegst.

deadspace3
deadspace3
Noch ein Video erklärt noch eine Aliengelabersprache Übersetzung, dieses mal für das Wort Letzter. Öffne die 2 Spinde und betrete die nächste Tür um mal wieder in einer Zero G Zone herumzuschweben. Zerstöre hier mal nicht gleich alle Fallen, sondern nur die in deiner Nähe, dann fliegst du langsam nach oben. 6-7 Lurker kommen nun herein und nerven rum. Aber einige werden hoffentlich von den verbleibenden Fallen gegrillt, aber trotzdem solltest du dich so schnell wie möglich um die Lurker kümmern, die sich auch gerne im Dunkeln verstecken. Bleibe immer in Bewegung und pass auf, woher die Schüsse kommen.
Dann fliege mal zur obersten Brücke. Drehe dich um und schaue zurück in die Tiefe und benutze mal ein bisschen blind Kinese in die Dunkelheit, vielleicht angelst du ein paar Goodies die ein Lurker hinterlassen hat. Fliege hier oben nun zur Öffnung in der Wand um das Alien Artefakt (1/1) zu bekommen. Dann erledigst du die Falle, die auf das Terminal gerichtet ist und darauf spielst du auch schon das gar nicht spannende Hacking Minispiel und kannst dann auch schon weitermachen.

deadspace3
Im nächsten Raum ist eine Bank mit einer Upgrade Platine (2/6) gleich daneben. Und der nächste Raum ist mal interessant, hier ist noch eine Übersetzung zu finden, dieses mal für das Wort Opfern.
Also haben wir die Worte Krieger - Letzter - Opfern... was soll das nun bedeuten? Kann mir mal jemand diese Übersetzung übersetzen bitte! Vermutlich ist diese eine Vorhersage von dem, was noch auf Isaac zukommt. Den Krieger als letzten opfern. Mehr will ich gar nicht spoilern an der Stelle, das ist ja schon recht vielsagend und auch nichtssagend zugleich. Wenn du aber das Ende eh schon kennst und nun wissen willst, was diese 3 Wörter bedeuten soll, nun, du weißt ja wie die Geschichte weitergeht...

Dazu findest du 4 gefangene Regeneratoren, dazu einen Suchpunkt und natürlich das Artefakt Ladungsverzeichnis hier drin. Wenn du dieses aufnimmst, hast du irgendwie die Mission bestanden. Aber wir wollen natürlich die ganzen Goodies haben, öffne also die große Überraschungskiste und finde darin folgendes:
  • 3 Upgrade Platinen (3+4+5/6)
  • 1 Serranos Teilebox
  • 1 Munitionsclip
  • 1 Halbleiterset
Ehe du den nächsten Raum betrittst solltest du sicherstellen, dass deine Gesundheit vollkommen voll ist und deine Stase ebenfalls voll gefüllt ist, es wird nun mal wieder heftig. Öffne die 3 Spinde und betrete den Raum des Verderbens. Ein Regenerator springt dich gleich zu Beginn an, also schneide ihm die Beine ab und setze ihn in Stase. Gehe die Treppe hoch und du wirst von 3 stärkeren Leapern angegriffen. Meistens nicht gleichzeitig, aber sie sind alle da. Hier oben ist auch eine Leiter, die dich nach unten zu einem Wandschrank mit einer weiteren Upgrade Platine (6/6) bringt, wenn du dich gut und stark und am überleben fühlst, dann holst du dir das Teil. Nach allem was du bisher durchgemacht hast, schaffst du das auch noch. Wenn du die Leiter zurück nach oben steigst erscheint ein zweiter Regenerator während du aber die Tür kurzschließen musst. Da das Kurschließen einige Zeit dauert ist es sehr ratsam erstmal alle 3 Leaper zu killen, dann beiden Regeneratoren die Beine abzuschneiden und sie in Stase zu versetzen. Den Regenerator, den du zuerst verstümmelt hast solltest du am besten nochmal in Stase versetzen, nachdem du den zweiten gekürzt und stasiert hast und erst dann das Kurzschluss Minispiel antreten.
Nachdem die Tür offen ist rennst du durch und bist erstmal in Sicherheit vor den Regeneratoren und zurück in einer schwerelosen Zero G Zone. Fliege also langsam nach oben und lasse deine Stase wieder auffüllen bis du auf der obersten Brücke landest und in die Tür dort gehst. Hier warten auch noch 3 Regeneratoren auf dich, aber die kannst du einfach in Stase setzen und dann stehen lassen und einfach wegrennen. Betrete dann den Aufzug und fahre wieder nach oben.

Das war es auch schon wieder mit dieser optionalen Mission, das Spiel geht nun in Kapitel 17 weiter, aber hier ist das Ende des Walkthroughs, ich hoffe doch, dass du (bis hier her) Spaß mit dem Spiel hattest und meine Ausführungen ein wenig erheiternd fandest...
Und jetzt spiel das Spiel zuende durch! :)


Vorherige Seite - Mülldeponie    this is the end my friend!






up






forum gms Main

up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1472 eintragen






up



..:: © by selmiak 2013-2019 ::..
-= Dead Space 3 © 2013 by Visceral Games / Electronic Arts =-