kdp

Dead Space 3 englische flagge

Komplettlösung

Kapitel 4
Asche der Geschichte

Sammelbares:
2 Artefakte
3 Logs
2 Waffenteile
1 Schema
2 Upgrade Platinen

deadspace3
Na das wollte Isaac sicher nicht sehen, wenn er Ellie wieder trifft. Sie ist nun wohl mit Captain Norton zusammen. Aber sie will hier nicht weg, ehe sie nicht verstanden hat, was der Admiral der Roanoke über die Marker an die Wand gekritzelt hat. Und genau Isaac soll das nun übersetzen, also gehen wir halt mal ins Admiralsquartier.

Missions Ziel: Die Nachrichten im Quartier des Admirals dechiffrieren

Aber ehe wir da hin gehen sammeln wir alles was nicht niet- und nagelfest ist ein. Hier oben gibt es 1 Textlog (1/3) (Persönliches Log: Ellie Langford), viele Munitionsclips, 2 Kisten zum zerstampfen und den Plasmakern Waffenteil (1/2). Und hinter diesen Vorhängen versteckt, und nur mit Kinese erreichbar, liegt noch eine Upgrade Platine (1/2).
Vielleicht willst du noch eben einige überflüssige kleine MediPacks und Munitionsclips und vielleicht diese Stasepacks im Safe der Bank deponieren um mehr Platz im Inventar für weitere Upgrade auf dem Weg zu haben.
Aber jetzt können wir endlich den Aufzug nach Unten nehmen

deadspace3
Nachdem wir uns fertig mit Ellie gestritten haben finden wir heraus, dass der Generatorraum plötzlich komplett mit Alienzeugs überwuchert ist. Das ging sehr schnell, aber wir sollten auch schnell damit fertig werden. Schnapp dir einfach den ersten Node direkt vor dir nochmal mit Kinese und ziehe ihn nach unten. Dann drehe nochmal am Rad und der Elektroschock wird diese Wucherung erstmal verjagen. Aber dafür einscheint ein Tentakel.
Halte gut Abstand zu den Tentakeln, da diese sehr darauf stehen einfach auf dich herunterzuklatschen. Also bleib aus ihrer Reichweite und stasiere die Tentakel um sie zu leichteren Zielen zu machen. Dann schieße ein paar Ladungen auf den gelb leuchtenden Blob, nach ~7 Treffern ist das Tentakel erledigt. Nachdem du dich des zweiten Tentakels entledigt hast erscheint ein Slasher irgendwo hinter dir, also sei darauf vorbereitet.
Nach dem zweiten Node erscheint gleich mal noch ein Slasher, töte ihn und erledige auch gleich noch das dritte Tentakel. Du musst dann manchmal eben ein wenig warten, bis sich deine Stase wieder aufgeladen hat, oder du brichst eines deiner vielen Stasepacks an um deine Stase wieder aufzuladen.
Es kann vorkommen, dass noch ein Slasher auftaucht, wenn du gerade am zweiten Node vorbeigegangen bist und dich dem dritten Node näherst. Also kill den Bastard. Sobald du dem dritten Tentakel sehr nahe kommst kriecht hinter dir noch ein weiteres Tentakel hervor, aber du weißt ja jetzt, was du zu tun hast, entweder wie wild draufballern oder in Stase versetzen und den gelben Bobbel abschießen. Dann aktivierst du einfach den dritten Node um das dritte wuchernde Geschwür loszuwerden.

Nun kannst du den Generatorraum verlassen und die Zero Gravity Zone erneut betreten. Da wir jetzt den Generator und damit den Strom wieder angeschaltet haben drehen sich die großen Ventilatoren hier drin und wollen dich in Schreiben schneiden. Lade also deine Stase an der Stasestation voll auf, dann fliege zu den Ventilatoren, verlangsame sie mit Stase und dann schlüpfe hindurch. Und brauch nicht zu lange dafür, oder die Stasewirkung lässt nach und du wirst doch noch zerschnippelt.

Verlasse den schwerelosen Gang nun, klettere die Leiter hoch und gehe raus. Das Item am Ende das Gangs ist wieder da, nimm es mit. Und ein Slasher kommt durch die Ventilation hereingestürzt, bekämpfe und töte ihn, und während du das tust, entferne dich am besten von der Tür, da in einem Augenblick noch ein Slasher genau über der Tür hereinkommen wird. Nachdem dieser Slasher auch tot ist nimmst du den Fahrstuhl. Also, das heißt, du solltest den Fahrstuhl nehmen, aber ehe du den Fahrstuhl betreten kannst musst du dich in die Türsteuerung reinhacken, und dies bedeutet du musst ein spielzeitverlängerndes und ansonsten sinnbefreites Hacking-Minispiel spielen.
Bewege einfach die 2 leuchtenden Kreise dorthin wo es angezeigt wird, entweder mit Joypad oder mit Maus und Tastatur. Wenn du da bist, drücke den Knopf mit dem du sonst schießt.
Du kannst dies so oft wiederholen wie du möchtest (oder musst), es gibt in dem Sinne keine Bestrafung, wenn du es nicht schaffst, außer, dass du nochmal ran musst.

Nimm dann also endlich den Aufzug zur Kapitäns Kajüte und übersetze die Kritzeleien an der Wand. Es wurde also vor 200 Jahren ein Schlüssel gefunden der die Marker abschalten kann. Und der Schlüssel sieht verdächtig nach dem Codex aus, findest du nicht auch? Und nun meldet sich Ellie und will sich mit dir in der Haupthalle treffen.

Missions Ziel: Zur Crew stoßen

deadspace3
Aber ehe wir hier verschwinden packen wir das Earth Gov Artefakt (1/2), den Textlog (2/3) (ABSCHALTEN) und den Munitons Clip ein, dazu spielen wir noch den Audiolog (3/3) (Eine verzweifelte Mission) ab. Du kannst auch noch den Hirschkopf abknallen um eine Trophy und ein Goodie zu bekommen.
Fahre nun den Aufzug herunter und streite dich mit Norton darüber ob ihr nun bleiben oder abhauen solltet. Jedenfalls läuft alles darauf hinaus einen Weg zur Terra Nova zu finden. Aber vorher musst du einen Weg zurück zur großen Halle mit der Bank und den 2 Leitern finden.
Am Ende des Gangs am Ende des Aufzugs ist das Item schon wieder neu da, pack es dir, dann geht es durch den Kinoraum zurück. Hier drin läuft nun auch mal ein Film, wenn du zusiehst kannst du herausfinden, wie Tau Volantis gefunden wurde und warum du gerade im Orbit von Tau Volantis bist. Sieht so aus, als ob die Maker ein Signal von hier erhielten. Dies ist dann wohl vielleicht der Ursprungsort der Marker.
Sobald du aus dem Filmraum herausgehst findest du eine neue Art von Gegner.

Gegner: Leaper
Leaper krabbeln nur am Boden herum und das ziemlich schnell. Sie haben einen Schwanz der wie der Schwanz eines Skorpions aussieht und den benutzen sie auch gerne um dich anzugreifen. Die beste Taktik gegen einen Leaper ist es aber imnmernoch ihm die vorderen Extremitäten abzuschießen, da diese meist zu sehen sind und sehr schnell auf dich zukommen.


Und jetzt kommen gleich mal 2 Leaper auf einmal, also ist Stase für einen oder gar beide sehr nützlich. Am besten ist es beide mit einem Staseschuss zu erwischen, da sobald du die beiden Leaper erledigt hast noch 2 Slasher erscheinen und in dem Fall ist Stase auch sehr hilfreich.
Nachdem sie alle erledigt sind verlasse den Gang durch die Tür am Ende des Gangs. Im nächsten Raum kannst du nun den kleinen Raum zur Rechten betreten und ein Schrotflinten Schema (1/1), eine Upgrade Platine (2/2), 2 Spinde und einen Munitionsclip absahnen.
Und nun geht es weiter in den großen Raum um die Crew wieder zu treffen.
Eigentlich gibt es hier nicht viel Crew außer Ellie, aber der Rest der Crew hat ein kleines Schiff, Skip, oder auch SK1P genannt, gefunden, und da bekommst du nun auch gleich wieder eine neue Aufgabe:

Missions Ziel: Die Terra Nova erreichen

Gehe nun durch die Tür neben der Bank hinaus und benutze den Anzugskiosk um deinen Anzug aufzupopeln (upzugraden klingt bescheuert...), wenn du es dir leisten kannst. Ich empfehle dir mindestens einen weiteren Punkt für Luft und einen für deine Lebensenergie. Wenn du es dir nicht leisten kannst, aber genug MediPacks hast, kannst du auch die MediPacks gegen Items (zu einer schlechten Tauschrate) eintauschen um die benötigten Items für das Lebensenergie Upgrade zu bekommen. Die Luft auf 3 hochzuschrauben ist ein sehr sicherer Zug, da wir die nächste Zeit sehr viel außerhalb von Schiffen im Vakuum verbringen werden. Dann hast du sehr viel Luft und musst dich nicht ständig panisch auf die Suche nach Sauerstoff Kontainern machen. Luft auf 2 ist auch noch okay, 1 ist das mindeste was du jetzt haben solltest.
Die Panzerung auf 1 zu haben ist auch gut, falls du es dir leisten kannst.
Wenn du wirklich noch mehr upgraden willst, kannst du immer mal zwischen der Rig Station und dem Filmraum hin und her rennen, da dort ein Item immer wieder auftaucht (dort wo das Artefakt war), und im Raum hinter dem Filmraum am Ende des Ganges taucht auch ein Item immer wieder auf. Das dauert ein gutes Stück, aber du bekommst einige Goodies for free.
Stase und Kinese auszubauen ist nett, aber zur Zeit noch nicht so recht notwendig. Und außerdem kannst du dir das zu diesem Zeitpunkt wohl eh nicht leisten.
Auf dem Schrank gegenüber vom Anzugskiosk ist in einem New Game + noch eine zusätzliche Upgrade Platine, verpasse diese nicht. Jetzt wollen wir aber mal raus ins Trümmerfeld um die Roanoke herum und dort herumschweben.

deadspace3
Sobald du aus der Luke in die Ladebucht kommst flieg nicht direkt zum SK1P sondern warte noch kurz und lies weiter. Schau nach vorne. Da ist ein rundes Loch im Boden ein kleines Stück vor dir , schau einfach auf das Bild rechts von hier. Tauche in dieses Loch und dreh dich nach Links um, um noch ein weiteres S.C.A.F. Artefakt (2/2) zu finden.

Und hier außen gibt es auch noch ein verstecktes Waffenteil, aber es ist ein wenig komplizierter dies zu beschreiben, natürlich werde ich es trotzdem tun, ich mag die Gefahr und schwere Aufgaben! Auch es zu finden ist ein wenig schwerer, aber für die 100% im Spiel brauchst du auch dieses Teil. Folge einfach meinen Beschreibungen und es sollte klappen, wenn dich das jetzt nervt, dann fliege einfach zum Skip und hau mit diesem ab (aber bedenke, dann folgst du ja auch meinen Anweisungen...).
deadspace3
Als erstes musst du nun aus dem Loch mit dem Artefakt raus, und dann fliege mal auf die Rückseite der C.M.S. Roanoke. Sobald du um den Bau herum bist wirst du bemerken, dass die Roanoke aus einen riesigen Turm in der Mitte und 2 runden Bauteilen um diesen Turm besteht. Nun musst du an dem Turm in der Mitte vorbei auf die andere Seite der Roanoke zu fliegen.
deadspace3
Da sind schwarze Fenster mit ein bisschen gelben Teilen auf dem Gebäude auf der anderen Seite, und genau diese schwarzen Fenster kannst du aufschießen und es kommen dafür 3 Kisten mit Goodies drin raus. Und in dem schwarzen Fenster ganz links ist zusätzlich zu den 3 Kisten auch noch der Diffraktionsring Waffenteil (2/2) drin. Solange du nahe an dieser Wand mit den schwarzen Fenstern bist, bist du relativ sicher, aber überall sonst musst du auf Lurker, die dich abschießen, und rote Minen, die dich verfolgen aufpassen. Schieße einfach auf die Minen, wenn sie dir zu nahe kommen. Nachdem du alles eingesammelt hast, benutzt du einfach deinen Zielsucher um das SK1P zu finden.

Steige in das Skip und entscheide dich, wo du hin willst. Du kannst entweder die Optionale Mission #1 - Erkunde die C.M.S. Greely anfliegen oder gleich die Hauptmission weiter verfolgen und zur Terra Nova fliegen. Auf der C.M.S. Brusilov kannst du noch eine Coop Mission starten.
Ich empfehle dir, die C.M.S. Greely Mission später zu machen, da du später nochmal die Chance hast diese zu starten, und später bist du stärker und die Mission wird dadurch natürlich einfacher. Aber machen solltest du die Optionale Mission schon irgendwann, da es dort einfach viele Goodies zu holen gibt, die dich nochmal stärker machen.


Vorherige Seite - Auf der Roanoke    Nächste Seite - Mit Verspätungen ist zu rechnen






up






forum gms Main

up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1189 eintragen






up



..:: © by selmiak 2013-2019 ::..
-= Dead Space 3 © 2013 by Visceral Games / Electronic Arts =-