kdp

Dead Space 3 englische flagge

Komplettlösung

Kapitel 3
Auf der Roanoke

Sammelbares:
1 Artefakt
2 Logs
2 Waffenteile
2 Upgrade Platinen


deadspace3
Sobald wir in der Roanoke drin sind haben wir keine Zeit die Füße hochzulegen, da gleich das erste Missionsziel auftaucht.

Missions Ziel: Die Frachtluke für die Crew öffnen

Aber das ist noch einfach, gehe einfach durch die nächste Tür, schnapp dir die 2 Munitionsclips und vergiss auch den Schweren Standardrahmen Waffenteil (1/2) nicht. Dann gehe in die einzige weitere Tür die du betreten kannst um in die Schleusentür Steuerung zu kommen. Benutze Kinese um die Fracht Tür zu öffnen. Ist es nicht interessant zu sehen, dass im Jahr 2514 immernoch schwere Hebel, die so gar keinen Kontakt zur Schleusentür haben und keine Touchscreens benutzt werden...
Die Crew der Eudora ist verletzt, also gehe aus dem Kontrollraum raus und betrete die Frachtbucht um sie zu treffen.

Missions Ziel: Die Kommandozentrale erreichen

Norton gibt dir nun die Koordinaten von denen er denkt, dass sich Ellie dort innerhalb der C.M.S. Roanoke aufhält. Er schickt dich also rein zu den ganzen Necromorphs, während er an dem kleinen und eh schon zerstörten Frachtcontainer rumschweißt, das klingt fair...
Schnapp dir also den Tesla Kern Waffenteil (2/2) vor der Tür, dann gehe um den hinteren Teil des Raums herum und klettere die Leiter dort hoch um 2 Kisten zu finden auf die du stampfen solltest.
Dann kletterst du wieder runter und gehst durch die neue Tür durch einen Gang mit nichts interessantem drin in einen großen Raum mit vielen interessanten Dingen drin. Hier drin ist der erste besondere Wandschrank mit einer Upgrade Platine (1/2), 2 Spinde, 1 normaler Wandschrank und 2 Leitern, von denen die rechte (wenn du reinkommst) zu 2 Kisten führt, während hinter der linken Leiter nichts steckt. Aber in einem New Game + findest du auf der linken Seite eine weitere Upgrade Platine, die sonst nicht da ist.
Nachdem du genug geplündert hast schnappst du dir die Energie Zelle hier mit Hilfe der Kinese und stopfst diese in das Loch neben der Bank. Das ist ein bisschen ein Gefummel, manchmal muss man die Zelle halb reinstecken, Kinese abschalten und dann gleich wieder anschalten und auf einmal ist das Spiel damit einverstanden und die Energiezelle steckt drin.
Damit versorgst du die Bank mit Strom und du kannst endlich die Bank benutzen und die erste optionale Mission erledigen:

OPTIONALE MISSION: Eine Waffe herstellen

Benutze die Bank und mache einfach, was das Spiel dir erklärt, und in kürzester Zeit hast du eine neue Waffe gebaut. Und dazu weißt du nun wie du eigene, neue Waffen herstellst. Das war mal eine leichte Mission, oder?
Noch eine Bemerkung hierzu, ich habe etwas länger gebraucht um das herauszufinden, du kannst mehr Upgrade Platinen auf einer Waffe aufstecken indem du die Slots dafür freikaufst indem du eingesammelte Goodies dafür ausgibst. Irgendwie habe ich darauf gewartet, dass das Spiel diese nach einiger Zeit freigibt und habe so recht lange mit einer schlechteren Waffe als eigentlich nötig gekämpft...


deadspace3
Nun denn, dein Weg führt dich nun durch die große dunkelorangene Metalltür mit den netten Worten Quarantäne drauf geschrieben. Das sieht doch mal einladend aus, nichts wie rein da.
Nach 2 weiteren Türen wirst du von 3 Slashern im Gang begrüßt, und wie du bereits weißt schießt du ihnen ihre Extremitäten ab und tötest sie. Sie sind so nett und greifen einer nach dem anderen an, also kannst du sie auch gut nacheinander erledigen und musst nicht gegen mehrere Slasher gleichzeitig kämpfen. Vergiss nicht auf sie drauf zu stampfen um ein paar Goodies zu bekommen, dann mach den Wandschrank auf um noch ein paar Goodies abzusahnen. Nun sollst du Kinese benutzen um die Kisten, die die Tür versperren wegzuräumen, also tu das und dann gehe durch die Tür.
In diesem Kino Raum findest du 2 Spinde und 1 Wandschrank. Dann, ehe du die Rampe hochgehst, schaue die Rampe hoch, und dann schau an die Decke am Ende der Rampe. Da hängen doch tatsächlich 2 Slasher von der Decke. Du kannst sie aufwecken indem du sie abschießt und dann einen nach dem anderen ausschalten. Es ist nicht möglich sich an ihnen vorbeizuschleichen, da sie herabfallen und dich von beiden Seiten angreifen, sobald du dich zwischen ihnen befindest, und das ist dann nicht so gut. Nachdem du die beiden Slasher gekillt hast erscheint ein weiterer Slasher am Ende des Rundgangs, also erledige diesen auch noch.
Ehe du den Filmraum verlässt geht noch ein kurzer Weg zu Seite weg an dessen Ende du einen weiteren Wandschrank und ein S.C.A.F. Artefakt (1/1) findest. Danach kannst du aber raus hier.

Vor der Tür verschwindet Irgendwas nach oben, aber es greift dich nicht an. Aber vorsicht, weiter hinten im Gang hängen 3 Slasher von der Decke. Und diese greifen dich an, egal was du tust. Also wecke sie auf und schieße einem nach dem anderen die Gliedmaßen ab. Wenn nötig verlangsame einen von ihnen mit Stase.
Dann schau dir mal die Wandschränke im ersten Teil des Gangs an. Dann gehe tiefer in die andere Richtung in den Gang und du findest einen speziellen Wandschrank mit einer Upgrade Platine (2/2), einen Textlog (1/2) (S.C.A.F.-ISC-31294 CMS-ROANOKE) und noch eine Kiste. Der tote Slasher vor der Kiste bleibt auch tot, aber sobald du den Textlog nimmst oder auf die Kiste trittst springt ein weiterer Slasher hinter dir sehr schockeffizient aus der Lüftung, wo vorher nichts mehr war. Aber der ist jetzt alleine und stellt keine all zu große Gefahr dar.

deadspace3
Da es hier nun nichts mehr zu tun gibt verlasse den Raum durch die einzige neue Tür und klettere die Leiter runter. Während du da runterkletterst funkt dich der Rest der Eudora Crew an und beschwert sich, dass sie angegriffen werden. Aber du bist dann doch viel zu weit weg und auch schon dabei den nächsten Raum, den Zero Gravity Raum, zu betreten!
Springe in den Zero G Status und fliege den Gang entlang. Auf dem Weg gibt es 3 Kisten, aber auch 3 Lurker die auftauchen.

Gegner: Lurker
Immer wenn man sie am wenigsten braucht tauchen diese kleinen aber schnellen und agilen Biester auf. Sie können auf allen Oberflächen in der Schwerelosigkeit laufen, und in normaler Gravitation gehen sie schon mal die Wände hoch. Wenn sie einen guten Platz gefunden haben, von dem aus sie dich im Visier haben, packen sie ihre 3 Tentakel aus und bereiten sich darauf vor von dort aus auf dich zu schießen. Du musst 2/3 ihrer Tentakel abknallen, dann sind sie erledigt und während sie sich auf den Schuss vorbereiten ist der ideale Zeitpunkt dafür. Später im Spiel musst du alle 3 Tentakel kappen damit sie platt sind. Dafür eignet sich am besten eine Waffe mit einem breiten Strahlschuss, wie zum Beispiel Isaacs normale Linegun. Nachdem der Lurker auf dich geschossen hat packt er auch schon mal die Tentakel wieder ein und springt wild umher um einen noch besseren Platz zu finden, von dem aus er dich beschießen kann.
Und um so richtig zu nerven tauchen Lurker meist nie alleine auf. Also werde sie so schnell wie möglich los.


Und jetzt weißt du was Lurker sind und was sie tun, also schieße ihnen die Tentakel weg (alle 3) und kämpfe dich durch zur Tür am anderen Ende des Zero G Gangs. In der Schwerelosigkeit ist es einfach, den Schüssen der Lurker zur Seite auszuweichen. Und mit Kinese kannst du ihre Leichen zu dir herholen und wieder wegschmeißen um die Goodies zu bekommen, da du ja schlecht in der Schwerelosigkeit auf die Leichen der Lurker stampfen kannst.
Betritt die Tür am Ende des Gangs, schnapp dir den Munitionsclip und den Textlog (2/2) (Offizielle Befehle) und klettere dann die Leiter hoch. Hier plünderst du den Wandschrank und gehst durch die Tür in den Generator Raum.

Missions Ziel: Die Stromzufuhr des Schiffs wiederherstellen

deadspace3
Aha, Norton hat also Probleme und braucht Strom. Na so ein Glück, dass wir gerade im Generator Raum sind. Also schmeißen wir die Kiste mal an.

Benutze Kinese um die beweglichen Teile der Nodes herunterzuziehen. Dann drehst du so lange am Rad darüber bis die Funken fliegen. Wiederhole dies 3 mal und wir sind schon wieder fertig.
Bitte beachte, dass da 2 kleine MediPacks in der Einbuchtung in der Wand nahe dem bis jetzt funktionslosen Aufzug sind.
Aber natürlich wirst du auch angegriffen. Entweder 2 Slasher und 1 Lurker oder 3 Waster greifen dich an sobald du den ersten Node anwirfst. Und natürlich stehen sie drauf, direkt aus der Lüftung hinter dir zu kommen, also rennst du lieber erstmal ein wenig den Gittergang entlang ehe du dich umdrehst und sie killst.
Nachdem der zweite Node angeschlossen ist passiert nichts, aber nachdem der dritte Node angeschlossen ist greifen noch 2 weitere Waster an. Zum Glück erscheinen diese weiter entfernt und du kannst sie mit Stase noch weiter verzögern.
Nachdem die 3 Nodes angeschlossen sind musst du zum Control Panel am Eingang gehen und den ganzen Generator auch noch aktivieren. Sobald du dies tust läd dich Norton ein ihn und den Rest der Crew oben am Schiff zu besuchen. Aber auch 2 Lurker laden sich zu dir ein und wollen dich futtern. Schüttle sie ab und töte sie, dann nimmst du den Aufzug nach oben um die Crew zu treffen.


Vorherige Seite - Ganz Allein    Nächste Seite - Asche der Geschichte






up






forum gms Main

up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1189 eintragen






up



..:: © by selmiak 2013-2019 ::..
-= Dead Space 3 © 2013 by Visceral Games / Electronic Arts =-