kdp

Dead Space 3 englische flagge

Komplettlösung

Kapitel 2
Ganz Allein

Sammelbares:
1 Artefakt
1 Log

deadspace3

Missions Ziel: Captain Norton auf der Brücke treffen

Nachdem du nun endlich aufgewacht bist, erkannt hast, dass du noch lebst und dass du auf der Eudora bist und nachdem du Carver gedankt hast packst du mal eben das kleine MediPack hinter dir ein. Auf den Tischen sind noch 2 Munitionsclips und sonst gibt es noch einen Audiolog (1/1) (Leben auf der Eudora) und ein weiteres MediPack. Nun mach dich mal auf den Weg zur Brücke.
deadspace3
Nachdem du an den Duschen der Eudora vorbei bist kommst du in einen großen Raum mit einer Rampe nach unten. Am oberen Ende der Rampe sind 2 Wandschränke mit Goodies drin. Nach der Rampe kommst du durch eine Tür in einen langen Gang in dem alle Fenster wegen dem Hyperraum, in dem die Eudora und die Besatzung gerade reisen, blau leuchten. Du sollst gerade aus auf die Brücke gehen, gehst aber erstmal den Gang entlang bis ganz zum Ende und nimmst dir die 2 Munitionsclips und das EarthGov Artefakt (1/1) mit.

deadspace3
Nachdem du dir diese geholt hast tust du endlich, was du tun solltest und gehst auf die Brücke.
Nun läuft eine Cutscene ab in der die Eudora in ein Trümmerfeld kommt das sich auch gleich als Minenfeld erweist. Und dann bekommt die U.S.M. Eudora auch noch schweren Schaden davon ab.

Nun musst du den Gang, an dessen Ende du gerade das Artefakt gefunden hast, entlangrennen, aber dieses mal mit ein bisschen komischer Gravitation. Aber schwer ist es nicht. Sei einfach schnell und komme ganz am andere Ende des Gangs an.

Missions Ziel: Die Kapsel vom Schiff entkoppeln

deadspace3
Nachdem Isaac endlich seinen EVA Anzug an hat und im leeren Raum schwebt kannst du wieder die Steuerung übernehmen. Du findest 3 Kisten hier außen. Hol sie dir oder auch nicht, und dann fliegst du auf den großen, rot glühenden Container zu und benutzt Kinese um die 2 Halteklappen, die den Container festhalten zur Seite zu schieben. Sobald die beiden Klammern gelöst sind erscheint ein Aktivierungsknopf, den du dann auch mal aktivieren solltest.

deadspace3
Du wirst nun mit dem Container weggesprengt und kannst dich von dem Müllhaufen, zu dem die U.S.M. Eudora geworden ist, entgültig verabschieden. Nun musst du Isaac durch den Weltraum steuern um den Container und den Rest der Crew wieder einzuholen. Das wäre natürlich langweilig, wenn du nicht auch noch von umherschwirrenden Müllteilen und Minen angegriffen würdest. Du kannst und solltest auch die Minen abschießen, den Müllteilen musst du einfach nur ausweichen.

Missions Ziel: Einen Eingang ins Schiff finden

Es scheint als sei der Gravitationssog oder was auch immer dich angezogen hat vorbei. Fliege zur Landebucht der C.M.S. ROANOKE, dorthin wo der Frachtcontainer nun herumschwebt. An der anderen Landebucht, rechts vom Container, kommst du hinein. Benutze Kinese um den Türgriff zu drehen und dann gehe hinein.


Vorherige Seite - Jähes Erwachen    Nächste Seite - Auf der Roanoke






up






forum gms Main

up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1189 eintragen






up



..:: © by selmiak 2013-2019 ::..
-= Dead Space 3 © 2013 by Visceral Games / Electronic Arts =-