kdp

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

Technobabylon

08 Kapitel 1000
Flesh Drive


Flesh - 1181 Shenley Conduit

technobabylon
Und jetzt landen wir auf einer Abschiedsparty für Central. Alle Verschwörer, die Central abschalten wollen, haben sich hier eingefunden. Mache ein wenig Smalltalk mit den Leuten bis der Kellner auftaucht. Der sieht irgendwie komisch aus, also sprich ihn lieber mal an. Natürlich explodiert er darauf gleich und schon haben wir einen Mordfall an der Backe da die wunderschöne Berühmtheit Imogen Natalia Revilla-Quintanilla de Florez bei diesem Anschlag gestorben ist. Wer könnte dies nur geplant haben? Regis ist ja immer noch ein Cop, also finde das mal lieber schnell heraus.

technobabylon
Gehe die Treppe hinunter und betrete die Toiletten auf der linken Seite. Aus dem Schrank vor dem kaputten Spiegel kannst du eine Flasche Kloreiniger mitnehmen, dies bringt dir aber rein gar nichts, Regis ist ja auch kein Kloputzer. Betrete dann mal eine der Kabinen hier um ein Stück Toilettenpapier zu bekommen. Darauf öffnest du die Lüftung und kletterst da rein.
Sieht so aus, als kam, wer auch immer die Explosion herbeigeführt hat genau hier durch die Brumxduor rein. Unter dem offenen Lüftungsschlitz zur Linken steht auch noch das ausgehängt Lüftungsgitter herum. Taste dieses mit deinem Klopapier ab um etwas von der DNS des Verdächtigen einzusammeln. Verlasse nun die Lüftung und die Toilette und betrete die Küche auf der anderen Seite des Security Synths.
technobabylon
Versuche nun mal mit dem deaktivierten Security Synth in der Küche zu reden, dann kann sich Regis später auch noch an diesen erinnern. Rede nun mit dem Koch über seine Spezialität, die Menschenkadaver, und vertiefe das Gespräch, wenn du möchtest. Danach siehst du dir die Leichen an, die im Hintergrund vorbeifahren. Regis hat's immernoch drauf, er entdeckt sofort die blonde Leiche die nicht zu den anderen Klonen passt. Das ist der echte Kellner, das heißt, wer auch immer ihn umgebracht hat, war in dieser Küche, da es doch etwas auffällig ist, jemanden mitten in einem Restaurant umzubringen und dann auch noch in die Küche zu schleifen.
Schau dir nun mal die Wachstumskammer am linken Ende der Küche genauer an. Spüle das gegenwärtige Projekt einfach mal runter, dann verlasse den Wachstumskammer Screen und benutze das Klopapier mit der DNS des Verdächtigen drauf mit der Wachstumskammer um diese DNS genauer zu untersuchen. Die DNS hat ein XY Chromosomenpaar, das heißt, dass der Verdächtige männlich sein muss und Nina Jeoung fällt nun erstmal aus der Liste der Verdächtigen.
technobabylon
Gehe nun zu den versammelten Verdächtigen zurück und rede mit Mr. Stepford. Natürlich stellt er nicht nur Synths her, er ist auch einer und benimmt sich auch wie einer. Aber eigentlich möchtest du mit ihm eh nur über den kaputten Wachmann Synth in der Küche reden. Das sollte die erste Dialogoption sein, nachdem du mit dem kaputten Wachmann in der Küche geredet hast. Natürlich möchte er sich die kaputte Plattform mal ansehen, also bringe ihn in die Küche. Und kaum kommt ihr in die Küche gehen Mr. Stepford auch die Lichter aus. Benutze also den CI Splitter um die Gehirnteile von Mr. Stepford herunterzuladen. Verlasse die Küche und mit dem CI Splitter lädst du Stepfords Gehirnteile in den Security Synth hier außen hoch. Wenn du nur Stepfords Persönlichkeit hochlädst bekommst du das Steam Achievement Dave Goldfarb. Ansonsten benutze einfach alle lilafarbenen Gehirnteile von Mr. Stepford. Aus seinem neuen Körper heraus erklärt dir Mr. Stepford, dass kein Synth einfach so in die Küche gelangen kann, also fällt auch Mr. Stepford aus der Liste der Verdächtigen heraus.
technobabylon
Gehe nun nochmal in die Küche zurück und untersuche die Arbeitsplatte im Hintergrund. Regis findet eine Knochensäge und ein leeres Behältnis. Mit der Knochensäge schneidest du ein leckeres Stück Menschenfleisch von den Leichen ab und stopfst dieses in den Krugbehälter. Dies ist nun dein Köder, um einen der aggressiven Leuchtfische aus dem kaputten Aquarium zu angeln. Und jetzt haben wir eine Taschenlampe.
Gehe nochmal in die Lüftung hinter der Toilette und schalte deine Leuchtfische an um endlich mal was hier drin erkennen zu können. Der Rucksack beinhaltet eine Nachricht an den Selbstmordattentäter. Les diese. Wer zum Teufel ist nun GWBU? Vielleicht sollten wir Ran Shou-Man mal danach fragen. Und so wie es aussieht, kann dieser Englisch weder lesen noch schreiben, damit haben wir nun noch einen Verdächtigen weniger und der Kreis der Verdächtigen wird immer kleiner. Und genau jetzt will Councilman Deane ungestört mit dir reden. Und er hat dann doch einige interessante Dinge zu erzählen. Nachdem er dir den Anschlag gestanden hat, musst du das natürlich den anderen erzählen. Wirst du dich nach dem richten, was er von dir erwartet oder wirst du Ran Shou-Man den Kopf für Deane hinhalten lassen? Beide Entscheidungen enden sehr fatal für den Beschuldigten.

technobabylon
Und danach springen wir mal wieder 20 Jahre in der Zeit zurück. Viksha und Charlie haben einen Streit und du darfst ihnen auch noch einige Antworten in den Mund legen. Das ist zwar gemein, aber versuche dich nun irgendwie da rauszureden. Wir alle tun seltsame Dinge, wenn wir in der Zukunft sind...


Vorherige Seite - Jahiliyyah Nächste Seite - Ripper





up





gms Main

englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1698 eintragen






up



..:: © by selmiak 2015-2019 ::..
-= Technobabylon © 2015-2019 by Wadjet Eye Games / Technocrat Games =-