kdp



Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel



Vor der Gefängnistür englische flagge

machinarium


Stelle dich nun also gleich mal rechts neben die 2 Boxen und schiebe diese. Pass auf, dass du nur die Boxen anklickst, sonst kann schon mal vorkommen, dass du dich auf den Poller stellst. Das bringt aber im Moment noch nix, schiebe also die Boxen von rechts nach links weg. Sobald sie am Bildschirmrand stehen schiebe sie nochmal weiter in den nächsten Bildschirm.


machinarium


Benutze nun gleich mal das Steuerungpanel an der Wand um einen Mechanismus in Gang zu setzen.
Das Ziel des Spiels ist es, alle roten Pfeile nach unten zu bringen, und alle gelben Pfeile nach oben zu bringen, also die Pfeile nach oben und die Pfeile nach unten in die richtige Reihenfolge zu bringen. Mit dem roten Knopf am rechten Rand kannst du alle wieder zurücksetzen. Probiere nur ein wenig herum, ehe du dir meine Lösung durchliest, das ist ja der Sinn des Spiels. Aber ewig frustriert an einem Rätsel zu hängen dann aber auch wieder nicht. Also kommt hier nun des Rätsels Lösung. Folge den Bildern im Bild von Links nach Rechts und dann auch von Oben nach Unten. Normal eigentlich.



machinarium



Nun musst du noch an dem gelben Hebel links am Panel ziehen und der Magnet packt die oberste Kiste. Wenn du nochmal am Hebel ziehst bist du diese endlich los und kannst die verbleibende Kiste wieder nach rechts rollen.

Zurück vor der Gefängnistür springen wir nun endlich (und verdient) auf den Poller, der sich hier unverschämt in die Luft erhebt, von diesem auf die Kiste, und gestreckt klettern wir von dieser aus die kleine Leiter hinauf in das Bojenkontrollzentrum. Wenn man dieses mal geschnallt hat ist es recht einfach. Damit dir das leichter fällt, hier nun eine Erklärung:
Die aktuelle Stellung der Boje wird durch die leuchtende Lampe signalisiert. Es gibt eine Mittelstellung, von der aus, kannst du die Boje in jede Richtung, die eine Lampe hat fahren lassen. Von den Randstellungen aus musst du erst in die Mitte zurück, dann kannst du wieder frei wählen in welche Richtung (mit Lampe) du willst. Die Richtung, in die die Boje schwimmen soll, bestimmst du mit den 2 roten Tasten links und rechts. Losfahren lässt du die Boje mit der obersten Taste. In die Mitte kommst du nur, indem du in die total entgegengesetzte Richtung der Randposition steuerst. Nachdem das nun klar ist, wollen wir dann mal nach rechts vorne. Direkt vor dem komischen Dackelvieh gelandet drückst du nun noch auf die unterste Taste und machst einen Ölfleck auf die Kaimauer, der das Vieh anlockt.
Nun kletterst du schnell herunter und erlegst das Vieh, ehe es die Öllache bereits aufgeleckt hat (und wieder verschwunden ist) mit deiner Gummipömpelknarre. Wie du diese baust, siehst du im vorhergehenden Kapitel (Pümpelpistole bauen (Flucht)) sehr ausführlich erklärt. Der Pümpel ist in der mittleren Gefängniszelle.

Das itemgefangene Vieh gibst du der Dame in Rosa im Screen zur linken und bekommst nun einen tollen itemrosa Regenschirm von ihr. Mit diesem tollen, wasserabweisenden Schirm bewaffnet kannst du unter den Wasserrohren hier durchgehen ohne Gefahr zu laufen einzurosten und bist auch schon im nächsten Screen. Gehe hier die einzig mögliche Strecke, gehe die Treppen hinauf. Du bist hier unten nun komplett fertig und musst (und kannst) auch gar nicht mehr zurück.



up



06 main 08








forum gms Main

englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

1) sdfjfsdjjf      (mail versteckt)
schrieb am: 2017-08-11 22:31:50

the magnet won't pick up the box! what should I do?
2) selmiak      (mail versteckt)
schrieb am: 2017-08-12 18:30:20

you should push them one more time.

Nice name you chose there :)


Neuen Kommentar abgeben


Wenn du ein Problem mit dem Spiel hast, und etwas nicht so funktioniert, wie es in der Lösung beschrieben ist, dann schreibe bitte auch die Version von machinarium und auf welchem System bzw. Gerät du es spielst in deinen Kommentar rein! Das ist dann doch recht hilfreich!

Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1472 eintragen






up



..:: © by selmiak 2009-2019 ::..
-= machinarium © 2009 by Amanita Design =-