Shadow of the Colossus

Komplettlösung - 7. Koloss
Hydrus


Der Weg zum 7. Koloss

Sattel den Agro und begib dich mal wieder hinter den Tempel. Nimm dort bei der Abzweigung mit den Ruinen des Torbogens den Weg nach Norden, über die lange, natürliche Brücke (den du bis jetzt immer genommen hast), und an deren Ende nimmst du den kleinen Pfad, der links an dem Weg nach Unten zum 2. Koloss vorbeiführt.

Kurz sind noch Felsen links neben dir zu sehen, und dann erst mal nur weites unberührtes Land, aber du reitest trotzdem eine ganze Zeit lang stur gerade aus weiter, so dass du immer die steinerne Brücke im Blick hast und wieder ein Gebirge zu deiner Linken aufragt. Hier geht es dann aber immernoch geradeaus nach Norden weiter.

Nach einiger Zeit macht dir das Gebirge zu deiner Linken Platz und es befindet sich wieder weites Land neben dir, dorthin biegst du ab und durchquerst die sandige Ebene in Richtung Westen, bis du an einen Speicherschrein kommst. Hier kannst du bei bedarf speichern, und jetzt ist es auch schon nicht mehr weit, ziemlich genau im Westen des Speichersteins befindet sich eine breite Treppe mit einem kleinen Durchgang dahinter, dieser Durchgang bringt dich in den Swimmingpool des 7. Kolosses. Also zumindest die Empore hast du nun schon erreicht, im dunklen, kalten, einsamen, stillen Wasser geht es nun weiter.

Leider kannst du Agro nicht mitnehmen, da dieser es nicht mag aus luftigen Höhen in unbekannte Gewässer mitsamt den darin lauernden Gefahren zu springen. Also trittst du mal wieder alleine den Weg in den Abgrund an.
Wenn dir diese Beschreibung nichts bringt, schau mal auf die Koloss Karte




koloss07 - Hydrus


Jetzt ist fröhliches Planschen mit dem kolossalen Riesenblutegel angesagt, also springe heldenmutig wie du bist ins kühle dunkle Nass und schau dich um, wo es unter der Oberfläche leuchtet und schwimme zu dem Leuchten. So Tief, wie sich der 7. Koloss bewegt kannst du gar nicht Tauchen, aber wenn er unter dir seine Bahnen zieht warte einen Moment und die leuchtenden Stacheln seines Rückens kommen dir bedrohlich nahe. Wenn sie dir zu nahe kommen, dann weiche ihnen aus, da sie elektrische Impulse ausstrahlen, die Wander nicht gut bekommen, aber schwimme nicht zu weit weg, da, nachdem die 3 Elektrostacheln an dir vorbei sind der lange Schwanz des Kolosses auftaucht (im wahrsten Sinne des Wortes) und du dir diesen mit allen Kräften schnappen musst.

Nun folgt eine achterbahnartige Kreuzfahrt durch das tiefe Wasser, und kurz bevor dir dein Sauerstoffvorrat ausgeht taucht der siebte Koloss wieder auf. Bei dieser Gelegenheit rennst du seinem Kopf entgegen, aber wenn er wieder droht unterzutauchen (das merkst du daran, dass deinen Füße nass werden und er rumwackelt) klammerst du dich wieder an seinem Rücken fest, bis er wieder auftaucht, und dann kannst du weiterrennen.

Einen Haken hat die Sache noch, bestimmt erinnerst du dich noch, was ich gerade über die glühenden Stacheln geschrieben habe, diese sind Elektrostacheln und verletzten dich, also, wenn du an einen Stachel kommst kralle dich dahinter ins Fell des 7. Kolosses und steche mal prophylaktisch in das schwach glühende Ornament, welches sich dort befindet, noch bevor der Koloss wieder ins Wasser taucht. Mit dieser Taktik schließt du quasi den Elektrostachel kurz, und er ist keine Bedrohung mehr für dich. Wenn du es nicht mehr schaffst rechtzeitig in das Ornament zu stechen, ehe der siebte Koloss wieder untertaucht, bringe genügend Abstand zwischen dich und den Stachel, aber halte dich dennoch am Fell fest. Wenn du zu nahe am Stachel bist und der Koloss untertaucht, bekommst du eine gute Ladung Elektrizität mit, und das tut Wander überhaupt nicht gut.

Mit dieser Taktik arbeitest du dich bis zum Kopf des siebten Kolosses durch. Nachdem du den 2. Elektrostachel abgemurkst hast, wartets du am besten etwas länger, da es vorkommet, dass der Koloss zwischenzeitlich mal etwas länger unter Wasser taucht und du dann gezwungenermaßen loslassen musst um wieder Luft zu schnappen (ich frage mich ernsthaft, wie Wander es schafft ohne Luft in den Lungen unter Wasser so heftig zu schnaufen ohne zu husten). Das macht aber gar nichts, wenn du den riesigen Blutegel verloren hast wartest du einfach, bis der 7. Koloss wieder auftaucht und schnappst dir wieder seinen Schwanz und arbeitest dich mit der selben Methode mal wieder bis zum Kopf nach Vorne. Wenn du bereits alle 3 Elektrostacheln gekillt hast siehst du den Koloss dann schwieriger, aber das macht auch nichts, er kommt wieder, keine Frage!

Nachdem du den letzten Elektrostachel ausgeknipst hast erscheint noch ein Stück weiter am Kopf des 7. Kolosses das lang ersehnte, endgültige Ornament, dieses bearbeitest du mit deinem Schwert nun bis zum bitteren Ende (des Kolosses). Da der Koloss Numero Sieben gerne viel untertaucht, sobald du an seinem Kopf baumelst solltest du deine Stichkraft immer nur sehr kurz aufladen, und dann zustechen. Es ist sehr ärgerlich, wenn du voll aufgeladen bist, aber dann nur ins Wasser stichst, ohne etwas zu bewirken. Also fange an zu Zielen sobald der Kopf aufgetaucht ist und steche recht schnell wieder zu. Es kommt dir nur so vor, dass das länger dauert, denn Stiche die nichts bringen dauern noch länger. Denn wenn es ganz doof läuft taucht der Koloss nochmal tiefer unter und du musst loslassen und wieder von seinem Schwanz bis zu seinem Kopf joggen um überhaupt einen Treffer zu landen. Es dauert gar nicht lang, da hast du den Koloss mit diesen gut portionierten Stichen auch erledigt.

koloss07






Springe zurück zu Koloss 06
c01
Koloss 01
c02
Koloss 02
c03
Koloss 03
c04
Koloss 04
Springe vor zu Koloss 08
c05
Koloss 05
c06
Koloss 06
c07
Koloss 07
c08
Koloss 08
c09
Koloss 09
c10
Koloss 10
c11
Koloss 11
c12
Koloss 12
c13
Koloss 13
c14
Koloss 14
c15
Koloss 15
c16
Koloss 16

Geheimnisse Making of Links
Obstbäume Eidechsen Koloss Karte Speicherschreine

Zurück zur Hauptseite von Shadow of the Colossus

   englische flagge

Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 3632 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2006-2019
Shadow of the Colossus © 2006 Sony