Hitman: Blood Money





deutsche Version basierend auf dem FAQ von Mike Penance

Hört ihr die Englein singen


Mission
  • Anthony Martinez töten
  • Vaana Ketlyn töten
  • Infos Sammeln
Empfohlene Ausrüstung:
Flexible Flak Weste
Durchschnittszeit: 12:22

Personen im Level: 123
4 Ziele, 6 Nachtwächter, 28 Bodyguards, 85 Unschuldige

Informationen kaufen? Mehr teilweise Spoiler!


Gehe ins Hauptgebäude zur Rezeption (und schon wirst du gefilmt, na großartig) und rede mit dem Security Mann über deine Brieftasche. Wenn er wegläuft folgst du ihm in die Security Räumlichkeiten und sedierst ihn, sobald er den Fundsachen Raum erreicht. Ziehe dann seine Uniform an. Damit sein bewusstloser Körper auch sicherlich nicht entdeckt wird müssen wir auch noch den anderen Security Mann sedieren, der in diesem Bereich seine Runden dreht.

Sobald er reinkommt setzt er sich an den Computer, schleiche dich also von hinten an und ramme ihm eine Betäubungsspritze in den Hals. Lass ihn so locker flockig und bequem in seinem Stuhl liegen. Lege alle Waffen ab und verlasse das Gebäude wieder um dann zum Eingang zur Tiefgarage zu gehen.

Um unsere Filmaufnahmen, die die Security Kamera gefilmt hat, loszuwerden müssen wir nur das Videoband aus dem Security Raum klauen. Mit unserer tollen neuen Uniform können wir recht frei darin herumlaufen, aber wir können nicht einfach so das Videoband einsacken. Pass auf, dass der Security am Fenster wegschaut und wirf dann eine Münze durch die Tür raus. Mit ein wenig Glück gehen er und sein Kollege nachschauen was da so klappert. Wenn das klappt, mach die Tür hinter ihnen zu und packe das Videoband ein. Wenn es nicht klappt... dann probiere es solange bis es klappt.

Renne nun in die Tiefgarage und gehe auf den Besonderen Ort auf der Karte zu. Am offenen Ende des Trucks ist ein Anzug Gast, Himmel, und genau damit kommen wir auf die Party. Auf dem Weg hier her bist du an ein paar Aufzügen vorbeigekommen, gehe dahin zurück. Lass dich durchsuchen, dann nimm den rechten Aufzug. Fahre einfach in den obersten Stock, und während der Fahrt kletterst du mal wieder durch die offene Luke im Dach. Pack deine Klaviersaite schon mal aus und mach dich bereit diese zu benutzen. Jetzt musst du nur noch warten. Anthony Martinez kommt irgendwann mal in den Aufzug rein. Das dauert ein gutes Stück, aber er wird kommen. Mindestens 5 Minuten solltest du einrechnen, solange kannst du ja mal auf die Party gehen und dir die hübschen Frauen anschauen und dazu der schrecklichen Sängerin zuhören. Dann gehe zurück in den Aufzug und lege dich oben drauf auf die Lauer. Und wenn Anthony Martinez kommt, kommt er mit dir aufs Dach des Aufzugs, du weißt schon.

Nimm seinen CIA Agent Anzug, der eher ein Teufelskostüm ist (und am besten seinen Reisekoffer auch) und fahre zurück ins oberste Stockwerk. Gehe aus dem Aufzug raus und durch die rechte Tür. Den Gang entlang und dann nochmal rechts in den Raum der als Besonderer Ort markiert ist. Das Teufelskostüm ist wirklich nützlich. In diesem Raum findest du den Laptop, nach dem wir suchen, also schau dir den Laptop mal an. Und siehe da, wir bekommen weitere Ziele für diese Mission.

Eve töten
Maynard John töten

Aber zum Glück ist die grausam schlechte Sängerin eins unserer neuen Ziele (das ist doch mal toll) und zum Glück macht sie genau in diesem Raum auch noch ihre Pause. Verstecke dich also hinter der Tür (Fensterseite), und wenn Eve reinkommt, töte sie. Lasse ihre Leiche einfach hier liegen, sonst kommt hier keiner rein. Wer weiß, wo sie die ganzen Messer in diesem knappen Outfit versteck hatte.

Gehe nun wieder ganz zurück in die Tiefgarage. Nun ist es an der Zeit, den zweiten Aufzug zu nehmen, mit diesem kommst du in die tiefsten Tiefen der Hölle. Unser nächstes Ziel, Vaana Ketlyn läuft hier drin zwischen der Pyro Bühne (Der T-förmige Raum auf der Karte) und ihren privaten Räumen hin und her. Wenn sie dich trifft, läd sie dich in ihre abseits gelegenen Privatgemächer ein, du weißt, was das bedeutet.

Wenn sie schon auf der Bühne ist kannst du es dir einfacher machen, indem du an der Steuerkonsole vor der Bühnentür herumspielst (das Finale ist der Killer!). Nachdem nun Vaana Ketlyn erledigt ist können wir uns nun mit Maynard John treffen. Er ist der große Typ hinter der Bar. Maynard ist in mancherlei Hinsicht sehr clever und in mancherlei Hinsicht echt dämlich. Er weiß, wer du bist und fordert dich zu einem Duell heraus.


Maynard will alles nett und ruhig angehen, also schlägt er vor, dass du ihm zu seiner geräuschdichten Folterkammer folgst. Sobald das Duell beginnt gehen die Lichter aus und Maynard rennt weg und sperrt sich in der Mitte des Raums ein ehe er das Feuer eröffnet. Das Lager hat einen spiralförmig verlaufenden Gittergang in den du schlecht rein kommst. Schnapp dir die MP7 und die Munition vom Tisch, dann wechselst du in die First Person View (idealer weiße hast du noch die F.N.2000 bei dir, die du Martinez abgenommen hast).

Pass genau auf, wo die Geschützblitze herkommen, wenn du Maynard siehst eröffnest du eben das Feuer, das Zielkreuz wird auch noch rot, wenn du auf ihn zielst. Wenn du ein bisschen über die Blitze zielst solltest du ihm einen Headshot verpassen. Solange, bis du einen gut platzierten Schuss abgeben kannst, solltest du in Bewegung bleiben, Regale brechen zusammen und auch Pfosten bröckeln unter Dauerbeschuss, also kannst du dich nirgends richtig ausruhen.

Sobald Maynard endlich ins Gras gebissen hat gehen die Lichter wie von Zauberhand wieder an und die Türen zum Gittergang öffnen sich. Durchsuche seine Leiche und siehe da, der Bastard hatte eine bessere Waffe als du, ich verlange, dass du diese und den Lagerraumschlüssel mitnimmst. Die Mission ist hiermit nun erfüllt, fahre wieder hoch in die Tiefgarage (klingt komisch, ist aber so), suche deinen Anzug im Security Zimmer und dann flüchte mit dem auf der Karte markierten Lieferwagen.

Geheiminfos
up

  1. Vor einiger Zeit haben mehrere LKW die Dekoration für die Partys angeliefert.
  2. Auf dem Laptop im obersten Stockwerk finden Sie Informationen über die Person, die versucht, Sie zu töten.
  3. Springen sie nicht in die Haifischtanks der Höllen-Party.
  4. Spielen Sie nicht mit Feuerwerkskörpern... am Ende kommt noch jemand zu Tode.
  5. Bartenders sind für gewöhnlich bestens informiert.
  6. Sängerinnen sind nicht immer das, was sie zu sein vorgeben... vor allem im Himmel.
  7. Der Teufel ist ein Eichhörnchen! Trauen Sie ihm niemals!
  8. Es gibt einen Speisenaufzug, in dem man nicht nur Speisen befördern kann.


Nichts geht mehr Paragraph 47

  englische flagge






Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 6345 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by Mike Penance 2014-19
Page Layout & Design & German Version © selmiak 2015-19
Hitman: Blood Money © 2006 Eidos Interactive