Metal Gear Solid 2




Dog Tags Basics

Die Dog Tags in Metal Gear Solid 2 sind die metallenen (auch eben Hundemarken genannten) Erkennungsmarken die jeder Soldat (vor allem in den USA, in MGS2 auch die Russen) um den Hals trägt um ihn im Falle seines Fallens wieder indentifizieren zu können und um ihm, falls er es braucht und noch brauchen kann eine Bluttransfusion zu geben, deshalb ist auch die Blutgruppe mit auf dem Dog Tag drauf.
In Metal Gear Solid 2 hat fast jeder Soldat, dem du begegnest so ein Dog Tag um den Hals. Du kannst ihm dieses abnehmen und die DogTags sammeln, wie du ihm die Hundemarke abnimmst wird noch weiter unten auf dieser Seite erklärt.
Je mehr Dogtags du gesammelt hast umso besser werden die Bonus Items, die du dafür bekommst!





Bonusitems

Je mehr Dog Tags du sammelst, desto bessere Bonusitems bekommst du bei deinem nächsten Spielversuch ausgehändigt. Nächster Spielversuch heisst in diesem Fall, dass du das Spiel, dass du gerade spielst zuerst beenden musst, also den Abspann gesehen haben musst, und dann gespeichert hast. Wenn du nun das gespeicherte Spiel lädst und eben einen neuen Spielversuch startest kannst du aus den freigespielten Bonusitems auswählen.

Weiterhin ist zu beachten, dass die Dogtags in einem Kapitel nur für das jeweilige Kapitel zählen. Wenn du also im Tankerlevel 25 Dogtags und im Big Shell Level 32 Dogtags gesammelt hast, so sind das noch keine 56 Dogtags (sondern 57...) sondern jeweils die Anzahl Dogtags in dem dazugehörigen Level, nicht zusammengezählt.


Im Tankerlevel brauchst du die folgende Anzahl an Dogtags um die folgenden Bonusitems freizuspielen.

46 DogtagsBandanaunendlich Munition wenn ausgerüstet
78 DogtagsStealthDu bist für deine Gegner unsichbar



In der Big Shell brauchst du die folgende Anzahl an Dogtags um die folgenden Bonusitems freizuspielen.

73 DogtagsBraune PerückeUnendlich Munition wenn ausgerüstet
121 DogtagsStealthDu bist für deine Gegner unsichbar
170 DogtagsOrangene PerückeUnendliche Gripleiste wenn angelegt
218 DogtagsBlaue PerückeUnendlich Sauerstoff unter Wasser.



up

Dogtags bekommen

Um einem Soldaten sein Dogtag abzuluchsen brauchst du nur eine Waffe und leise Sohlen. Wähle am besten zuerst die M9, da diese die Wache im Ernstfall nur betäubt.
Beobachte die Wache, der du das Dogtag abnehmen willst und schaue dir ihren Weg an, den sie geht. Wenn du diesen Weg gut kennst schleichst du dich von hinten an die Wache ran, wechselst blitzschnell in die First Person View (button) und ziehst dazu die Waffe (mit button). Snake und Raiden lassen dann ein cooles FREEZE!, bei dem einen sogar nur als Zuschauer/Spieler schon das Blut in den Adern gefriert vom Stapel und die Wache hebt die Hände.
Nun bleibt die Wache erst mal so stehen und du kannt die Wache umrunden. Ziele nun von vorne noch mal auf die Wache. Wenn diese Wache noch ein Dogtag hat, dann siehst du es schon am Hals der Wache glitzern. Wenn du nun einfach nur so mit der Wumme vor dem Kopf der Wache rumfuchtelst, ist diese nicht sehr beeindruckt davon, besser ist es, wenn du der Wache auf den Kopf oder den Schritt zielst. Je nach Spruch (siehe nächstes Kapitel - Sprüche der Soldaten) entscheidet sich, ob du an einen Feigling gekommen bist oder vor einem mutigen Soldaten stehst.

Die Feiglinge fangen an zu zittern und geben dir schnell das ersehnte Dogtag. Nun kannst du den Feigling betäuben oder abknallen und dann das Dogtag einsammeln.

Wenn du an einen Soldaten mit Eiern aus Stahl (oder waren es doch Nerven aus Stahl) gekommen bist, dann hast du erst mal ein Problem, dieser wird sich nicht so einfach davon überzeugen lassen dir sein Dogtag auszuhändigen, aber dafür einen coolen Spruch (siehe nächstes Kapitel) ablassen.
Hier sind nun schlagkräftigere Argumente von Nöten. Ziehe nun die SOCOM, bzw. die USP und knalle dem knallharten Kerl mal eine Kugel in den Arm oder ein Bein, danach zielst du wieder auf seinen Kopf und was für eine Wunder er ist überzeugt, dass man mit dir nicht Spaßen sollte und gibt sein Dogtag ab.
Mit einem Stinger oder ähnlich schwerem Gerät brauchst du übrigens nur einmal auf ihn zu zielen ohne abdrücken zu müssen, dann ist er auch schon überzeugt!


Nun gibt es noch einige Dinge, auf die du achten musst, wenn das ganze problemlos über die Bühne gehen soll:

Du kannst keine 2 Wachen auf einmal aufhalten, wenn du einer Wache das Dogtag abnehmen willst, während aber 2 Wachen dort patrouillieren, dann musst du dich einer der beiden entledigen.
Mach das am besten mit einem Buch oder betäube einen der beiden (das ist aber stressiger, Buch ist besser) oder warte ab, vielleicht entfernt sich einer wieder von allein.

Von Vorne geht das ganze auch in die Hose, schleiche dich immer von hinten an. Die meisten Wachen bleiben noch ein gutes Stück stehen, ehe sie sich auf ihrem Weg wieder umdrehen.

Mit einer Waffe ohne Munition kannst du Bluffen, aber wenn du die Waffe wegsteckst und dabei abdrückst, checken die Wachen am Klicken sofort, dass die Waffe nicht geladen ist und greifen dich an.

Genauso versuchen sie dich zu überrumpeln, wenn du zu lange einfach gar nichts macht und nur vorbei oder auf Arme oder so was zielt.

Solltest du eine Wache vor einer Wand aufgehalten haben und kommst nicht vor sie dann lege die Waffe ab und ziehe die Wache von der Wand weg.

Wenn du mit der USP oder der SOCOM rumfuchtelst und eine Wache erschießt ist das Dogtag weg. Tote bekommt man nicht mehr lebendig und leider auch kein Dogtag von ihnen. Deshalb lieber mit der M9 rumhantieren und die Leute erst abknallen, wenn du das Dogtag herumfliegen gesehen hast.

Solltest du eine Wache betäubt haben, ohne ihr Dogtag bekommen zu haben gibt es noch ein paar Möglichkeiten doch noch an das Dogtag zu kommen.

- Entweder einfach abwarten, bis die Wache wieder aufwacht, du siehst am Anfang 3 Z Symbole über ihrem Kopf, wenn sie fest schläft, nach einiger Zeit sind es nur noch 2, dann logischerweise nur noch eins, bis sie ganz weg sind, dann wacht die Wache wieder auf (ist ja auch ihr Job, steckt ja im Namen schon drin) und du kannst diese gleich wieder aufhalten. Das dauert aber eben manchmal ganz schön lang.

- Manchmal reicht es einfach die Area, in der du gerade die Wache ausgeknockt hast zu verlassen und wieder zurückzukehren. Das klappt aber nicht immer.

- Wenn du die Wache auf eine Treppe legst geht es schneller, dass sie wieder aufwacht.

- Eine gute Ladung Coolant Spray ins Gesicht wirkt auch recht erfrischend.

- Wenn alles nichts hilft musst du durch Klopfen und auffälliges Verhalten eine andere Wache in die Nähe des Bewusstlosen locken. Diese wird seinen Kollegen mit einem zärtlichen Tritt gegen den Kopf oder in den Sackli wieder aufhelfen.


Mit dem Scope kannt du nahe auf eine Wache hinzoomen und nach dem Dogtag ausschau halten.
Der Wärmesensor funzt so ähnlich, wenn du mit der Hilfe dieses Technikkrams eine Wache anschaust, siehst du, falls die Wache ein Dogtag hat, einen weißen Fleck um den Hals des Soldaten, da das Dogtag doch etwas kälter ist als der Rest von dem Typen.

Wenn du eine Wache durch das Scope oder eine der Kameras anschaust und die button Taste drückst, erscheint der Name des Soldaten über seinem Kopf, wenn du das Dogtag schon hast.



up

Ausprüche der Soldaten

Es gibt, wie im Kapitel zuvor erläutert verschiedene Charaktere an Wachen, einmal die mutigeren, die sich nicht so leicht ihr Dogtag abnehmen lassen und die Feiglinge, die auch ihr Großmutter verkaufen würden und sich rasend schnell ihr Dogtag abnehmen lassen.

Jeder dieser beiden Typen hat sein eigenes Repertoire an Sprüchen.

Die Feiglinge sagen gerne folgendes:
  • hehehe
  • please, don't!
  • don't shoot!
  • don't kill me!
wohingegen die Mutigen lieber sowas wie folgt ablassen:
  • If you're going to shoot, then shoot!
  • Are you going to shoot me?
  • What are you...?
  • Would you shoot a prisoner?
  • Just try to pull the trigger!


 Solidus Snake Bosskampf Dog Tags (SOL)

  englische flagge






Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 4582 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2006-2019
Metal Gear Solid 2 © 2001 Konami