Metal Gear Solid 2




Gripgauge

Du kannst dich schon zu Beginn des Spiels von der Reling des Tankers hängen und zuschauen, wie deine Gripgauge langsam weniger wird, das erste mal, dass dich das Spiel in Form des Colonels auf die Gripgauge aufmerksam macht, ist, sobald du mit Raiden die AB-Connecting Bridge betrittst. Dann erklärt dir der Colonel genau das, das ich dir jetzt auch erkläre, nur ich mache das viel besser und ausführlicher, deshalb liest du ja hier nach, und hörst nicht auf den doofen Colonel, der dich ohnehin im großen und ganzen verarscht.

Hängen

Sobald du an einem hüfthohen Bauteil stehst, meistens ein Geländer (Geländer erkennst du daran, dass sie nicht (metal gear) solide sind, sondern das Bauteil durchschaubar ist, sprich, es sind eben Streben zu sehen) kannst du dich, wenn unter dem Geländer eine Spielfigurenlänge nach unten Platz ist, durch einen Druck auf den Actionbutton über das Geländer schwingen und wirst nun von diesem herunterhängen.

Bei den beiden kleineren Podesten auf dem Außendeck des Tankers oder bei dem Geländer innerhalb der Strut B kannst du gut sehen was ich mit der einen Spielfigurenlänge Platz gemeint habe. Wenn du über diese springst wird Snake bzw. Raiden sofort wieder loslassen und nicht hängenbleiben, da sie schon gleich wieder stehen und es für die beiden dann wohl keinen Sinn ergibt, sich länger festzuhalten. Muss man ja auch nicht machen, es gibt ja milliarden anderer Geländer zum drüberhechten.

Wenn du nun einmal richtig hängst, sei es über einem Abgrund oder über einer Stelle, auf die du hinunterspringen kannst, wirst du sofort bemerken, dass eine neue Anzeige oben links erscheint, dies ist die Gripgauge. Diese leert sich mit der Zeit, wenn sie ungefähr das letzte 1/5 erreicht, fängt es an zu piepsen und zeigt dir somit an, dass es langsam mit der Kraft deiner Spielfigur zuende geht.
Sobald die Gripgauge Null erreicht hat, sprich, wenn sie leer ist, lässt Snake oder Raiden los und fällt hinab. Wenn du an der Außenreling des Tankers oder an einer Verbindungsbrücke der Ölplattform hängst, stürzt du nun in den erbarmungslosen Tod. Wenn unter dir jedoch fester Boden ist, dann landest du auf diesem und je nach dem wie tief du gefallen bist verlierst du mehr oder weniger Lebensenergie.

Wenn du einfach hinabstürzen, bzw. springen willst, ohne zu warten, bis deinem Helden die Puste ausgeht, dann drückst du einfach auf die button-Taste und er stürzt hinab. Das kann von Vorteil sein, da du so hinter Soldaten landen kannst, an die du sonst gar nicht herangekommen wärst, oder du springst einem der Bösewichter auf den Kopf, dann schlägst du diesen damit bewusstlos. Dies ist auch eine Möglichkeit einen Soldaten auszuschalten.
Wenn du dich ohne Abzustürzen rechtzeitig wieder hochziehen willst, dann drückst du die button-Taste, dann zieht sich deine Spielfigur ohne zu Murren wieder an die Absprungstelle.

Klimmzüge

Grip Level 1
Wenn du nun mal hängst und deinen Gegenern ausgewichen bist, gibt es noch etwas, das du tun kannst, wenn du an einem Geländer hängst, was auch recht sinnvoll ist.
Wenn du die Tasten button + button gleichzeitig drückst, dann machen sowohl Snake als auch Raiden einen Klimmzug. Mit der normalen Gripgauge schaffst du ca 5-7 Klimmzüge pro Gripgauge.
Ein Klimmzug zählt, wenn du dich wirklich bis ganz nach oben gezogen hast, und nicht vorher losgelassen hast.

Grip Level 2
Wenn du 100 Klimmzüge gemacht hast, bekommst du einen Anruf auf dem Codec und die Nachricht, dass sich dein Griplevel um 1 erhöht hat.
Nun hast du deine Muckis trainiert und bist stärker geworden. Mit dem Griplevel 2 kannst du dich nun länger festhalten, ohne abzustürzen.

Grip Level 3
Nach weiteren 100 Klimmzügen, also insgesammt 200 Klimmzügen erhöht sich der Griplevel ein letztes mal auf Level 3, einen Level 4 gibt es leider nicht.

Klimmzugbescheißen

Nun geht dem einen oder anderen das mit den hundert Klimmzügen zu langsam und du hast keinen Bock drauf hunderte von Klimmzügen zu machen, aber willst trotzdem einen höheren Griplevel, dann lese gespannt die folgenden Zeilen die dir verraten wie du beim Klimmzüge machen cheaten kannst.

Es gibt eine Möglichkeit 10 Klimmzüge auf einmal zu machen, aaaaber das ganze ist nicht ganz ungefährlich. An einer Stelle, an der zwei Geländer übereinander sind kannst du dich durch Drücken der button Taste, während du am oberen Geländer hängst, fallen lassen. Und wenn du schnell genug, soll heißen im Flug, noch ehe du das zweite, tiefer gelegene Geländer passierst die button-Taste drückst, ergreift Snake bzw. Raiden das tiefer gelegene Geländer und kann sich dort dann wieder hochziehen.
Diese Aktion ist ein geschickter Spielzug und kann taktisch eingesetzt enorme Vorteile bringen und noch dazu zählt dieser Spielzug pro Ausführung soviel wie 10 normale Klimmzüge.
Aufpassen musst du nur, dass du eben rechtzeitig auf die button-Taste drückst, oder nicht aus Versehen nochmal die button-Taste anstatt der button-Taste zum Hochklettern erwischst, da du sonst hemmungslos abstürzt.

Nun fragst du dich sicherlich, wo man dieses Manöver fahren kann, und hier kommen auch schon einige Locations, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Tanker Level:
Im Machinenraum gibt es einige Stellen, im Osten von Ebene zu Ebene, im Westen nichts neues, da kannst du auch von Ebene zu Ebene fallen, pass aber echt auf, dass du nicht abstürzt.

Bigshell Level:
Hier ist die Strut D zu empfehlen. Hier drinnen ist es ideal, vor allem in der Nähe der Treppe, von einer Ebene zur darunterliegenden Ebene zu fallen. Pass eben auf, dass du nicht abstürzt, und vor allem, dass du nicht von oben auf die Stelle springst an der das Geländer auf dem unteren Stock solide ist und dir keine Möglichkeit bietet dich festzuhalten.

Dog Tags (Substance) Funkfrequenzen

  englische flagge






Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 4880 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2006-2019
Metal Gear Solid 2 © 2001 Konami