Metal Gear Solid 2




Big Shell: Fatmans Bomben

Fatman's Bomben

In jeder der 6 Streben von A bis F hat Fatman eine Bombe gelegt, die nun nur darauf wartet von dir entschärft und auf Eis gelegt zu werden.

Info:
Dieser Walkthrough ist für den Normalen Schwierigkeitsgrad geschrieben. Auf einem höheren Schwierigkeitsgrad musst du noch mehr Bomben suchen, viel Spaß!


Stillman hat dir dazu viel interessantes Werkzeug mitgegeben, zum einen den im Inventar befindlichen Sensor A


SENSOR A:
Dieses hochempfindliche Snüffelstück kann Fatmans ekliges Aftershave erschnüffeln und lotst dich somit an die Stelle mit der C4 Bombe. Leider sind die Moleküle von Fatmans Geruch flüchtig und der Sensor zeigt ein großes Gebiet an, in dem sich der potentielle Aufenthaltsort des C4s befindet, aber mit etwas Suchen und dieser Lösung wirst du schon fündig!

und dann hat er dir noch was schönes eingepackt, und zwar das


KÜHLSPRAY:
Dieses speziell zum Bomben entschärfen entwickelte Kühlspray passt perfekt zu Fatmans C4 Bomben und deshalb verwendest du es auch.
Wenn du eine Bombe gefunden hast, dann wählst du das Kühlspray aus. Nun befindest du dich in der FPV und kannst dich nicht mehr vor und zurück bewegen ohne das Kühlspray wieder abzuwählen. Ziele in der FPV auf die Bombe und drücke button so fest und lange, dass es die Bombe komplett vereist. Je stärker du button drückst, umso mehr Kühlzeugs saut das Kühlspray raus.
Achtung, nicht zu lange mit dem Kühlspray rumsprühen oder danebenzielen, denn das Kühlspray kann auch leergehen.


Nach einiger Zeit findest du auch noch den Sensor B
SENSOR B
Mehr Infos zum Sensor B findest du, wenn du auf den Item-Namen hier drüber klickst, den Sensor selber findest du in der Strut C, wenn nur noch eine Bombe übrig ist...



Die Bomben in den Streben

Am besten gehst du hier in der von mir aufgeschriebenen Reihenfolge vor, da es so am besten ist. Wenn du eine bestimmte Bombe suchst, dann benutzt du die Links hier drunter, dann wirst du gleich zu der gewünschten Bombe auf der richtigen Strebe weitergeleitet. Ansonsten bietet es sich natürlich an, die Bomben in der Reihenfolge, in der sie im Walkthrough vorkommen abzuklappen, kann ja sein, dass ich mir da was dabei gedacht habe und dies der ideale Weg ist...





up

Die Bombe auf Strut C

Hier begibst du dich nun erstmal in den Nordwesten der Strebe und saugt dir den Lageplan aus dem Node. Mit diesem im Gepäck findest du dich besser zurecht.

Nun aber auf und die Bombe in Strut C suchen.
Begebe dich in die Damentoilette (die rechte) und stelle dich vor den Spiegel. Wenn du nun das Coolant Spray auswählst, kannst du nach oben schauen und siehe da, dort ist ganz versteckt die erste Ladung von Fatmans Sprengstoff. Entschärfe, bzw. vereise diese, bis sich die Leuchte von Grün nach Rot verfärbt und dann ganz aus ist.
Ziele aber auf die tatsächliche Bombe, nicht auf die Spiegelung dieser.

Weiter geht's in die Strut D!

Wenn du gleich nach der Cutszene mit Stillman in Strut C wieder die Kontrolle über Raiden erhältst jogg mal zur CD Connecting Bridge, dort schleicht sich Pliskin gerade mit einem Karton getarnt in Richtung Shell 1-2 Connection Tür.


up

Die Bombe auf Strut D

Nun ist es sehr hilfreich, wenn du schon die M9 hast, wenn du sie noch nicht hast, hier nur ein kurzer Hinweis, die M9 ist eine Betäubungsknarre wie du sie schon aus dem Tanker Level kennst mit einem Schalldämpfer, der einem immer hilfreich ist, da man sich so sehr leise durch die Gegend ballern kann. Die M9 findest du in der Strut F und kannst die gleich von Anfang an mitnehmen, wenn du gerade MGS2 startest, lese das einfach unter AF Connecting Bridge und in den folgenden Abschnitten nach. Ich gehe also von jetzt an davon aus, dass du die M9 hast.

Um in die Strut D zu kommen musst du zuerst die CD Connecting Bridge passieren, was aber kein Problem darstellen sollte, du musst einfach nur den einen Soldaten erledigen und auf die Überwachungskamera über der Tür von der CD Connecting Bridge in die Strut D aufpassen und dich nicht von dieser erwischen lassen, indem du dich darunter durchschleichst und -drückst, oder diese mit der SOCOM abknallst.

Strut D Sediment Pool

Der Sediment Pool ist wie ein Halbkreis aufgebaut, mit der CD Brücke am westlichen Ende, der DE Brücke am östlichen Ende und in der Mitte die Brücke zur Shell 2 auf der sich Pliskin momentan aufhält um dort weitere Bomben zu entschärfen. Die halbkreisförmige Plattform am Rand besteht aus 2 Etagen, du betrittst den Sediment Pool auf der oberen Etage.
Auf der oberen Etage gehen dazu noch von den beiden Anfangspunkten und dem höchsten Punkt des Halbkreises 3 Brücken zu dem Mittelpunkt des Halbkreises.

In der Strut D treiben sich 3 Wachen herum, die du am besten alle ausknockst. Fange dazu mit der Wache genau in der Mitte des Raums, also dem Mittelpunkt des Halbkreises an. Dieser sieht dich sonst, wenn du durch den Halbkreis schleichst.
Dann legst du die beiden anderen Wachen flach, manchmal musst du etwas warten, ehe die dritte Wache (meistens auf der unteren Etage) in Erscheinung tritt.

Nachdem du die 3 Seppl erledigt hast gehst du auf die untere Etage, hier ist im östlichen Teil der Node, lade dir hier den Lageplan herunter, dann gehts weiter in den Westflügel auf der unteren Ebene. Unter der linken Treppe ist auch noch eine M9 MUNITION zu finden, und dann weiter ins westliche Eck.
Hier sind 2 so schwarze Klappen, von denen dir der Colonel auch schon per Codec erzählt hat, unter der letzten ist Fatmans Bombe in Strut D.

Mach diese Klappe nun schnell auf und die Bombe schnell unschädlich, bald fällt es den Wachen auf, dass niemand mehr auf die Funksprüche antwortet und sie schicken ein Aufklärungsteam. Wenn es gut läuft wecken diese nur die betäubten Wachen auf, wenn's schlecht läuft und diese tot sind wird's eng. Flüchte nun schnell aus dem Sediment Pool auf der UNTEREN Etage in Richtung Osten auf die DE Connecting Bridge um zur Strut E zu kommen.

up

Die Bombe auf Strut E

Auf der DE Connecting Bridge bist du auf der unteren Ebene relativ sicher, da auf Strut E eine Wache steht und die obere Ebene der Brücke beobachtet. Doch vorsicht, eine Wache kommt die Treppe nahe der Strut E herunter, mache diese unschädlich, so schnell es geht.
Am östlichen Ende der Brücke steckt noch eine CHAFF GRENADE und SOCOM MUNITION. Nachdem du diese eingepackt hast geht's nun doch noch die Treppe hoch, pass auf, dass dich die Wache auf Strut E nicht entdeckt, und dann nichts wie rein in die Strut E.

Strut E Parcel Room

Mach hier drin erst mal gar nix, sonst sieht dich der Soldat der quer durch den Raum stehend durch die Gegend kuckt. Sobald er sich (meistens nach links) fortbewegt rennst du in das Nordost-Eck der Strut E und besorgst dir erst mal die Eckdaten über diese Strebe.

So ausgerüstet vermeidest oder betäubst du die beiden Soldaten, die hier drin Wache schieben.
Auf der Maschine im Norden ist die BOX 5 zu finden, sonst ist ziemlich in der Mitte des Raums M4 Munition, die dir noch nichts bringt. Aber mit der Box 5 (und den anderen Pappkartons) kannst du das Förderband in Strut E benutzen um dich durch die Big Shell zu bewegen. Lies mehr dazu im gerade verlinkten Kapitel, und jetzt entschärfe weiter Fatmans Bomben!

Wenn dich doch mal eine Wache entdecken sollte, sprintest du schnellstmöglichst in den Westteil, dort ist eine Treppe, dort unten kannst du dich hinter ein paar Kisten sicher verstecken.
Hier unten ist auch der MINENDETEKTOR zu finden, der dir noch gute Dienste erweisen wird.

Nachdem diese Area geklärt ist gehst du die Treppe im Treppenhaus im Osten hoch.

Olga Gurlukovich verarscht Raiden.


Strut E Heliport

Hier gehts nun weiter, pass auf die beiden Soldaten auf, die hier ihre Wachrunden drehen, nachdem diese ausgeschaltet sind, kannst du hier die BOX 3 einsacken.

Nun findest du den Harrier Kampfjet und Fatmans Bombe muss hier irgendwo in der Nähe sein. Ist sie auch, und zwar kommst du am besten an seine Bombe ran, wenn du vor dem linken Flügel, also in dem Fall im Südwesten des Harriers stehst und in die Hocke gehst, dann noch reinkriechst und das Coolant draufsiffst bis zum bitteren Ende der Bombe. Sie ist auf einem dieser gelben Bremsklötze unter den Rädern des Harrieres befestigt.

Nun wieder die Treppe runter und mal auf die andere Seite schauen, wo nicht die Tür ist, dort wartet ein weiterer Soldat darauf plattgemacht zu werden und versteckt hinter sich eine CLAYMORE.

Nun weiter in Richtung Strut F.

up

Die Bombe auf Strut F

Auf der EF Connecting Bridge bekommst du erst mal einen anonymen Anruf von einem Deepthroat, der dir nicht in die Ohren stöhnt, dich aber vor den Claymores warnt. Wie schon im ersten Metal Gear Solid gibt dir der mysteriöse Deepthroat, der sich nach dem Informanten im Watergate Skandal benennt, einige sehr hilfreiche Infos.
Also leg erst mal den Minendetektor an, die Claymores werden nun in gelber Farbe auf dem Radar angezeigt. Indem du über die Claymores drüberrobbst kannst du sie entschärfen und einsammeln.
Aber ehe du die Claymores alle einsammelst musst du den Wachsoldaten auf dem Dach der Strut E ausschalten. Ballere ihm ein paar Betäubungsschüsse auf den Latz bis er umfällt.
Nun kannst du in aller Ruhe die Claymore Minen durch drüberrobben einsammeln. Nachdem du das erledigt hast, wählst du wieder den SENSOR A aus.

Strut F Warehouse

Du kommst durch die Tür im Norden herein, gehst hier gleich mal einen Stock tiefer und erledigst den einen Soldaten hier unten. Vorsicht, evtl. kommt gleich noch ein Soldat hinterher.

Nun gehst du in den Süden der unteren Eben von Strut F und nimmst die CHAFF GRANATE zwischen den beiden Türen mit, dann kannst du in die linke Türe gehen.

Hier drin ist der ersehnte Node, den du nun endlich anzapfen kannst, da du die LVL1 Card hast und die Tür hier rein öffnen kannst.
Im rechten Schrank ist eine Einheit PENTAZEMIN, nimm dieses mit und dann kletterst du in den Lüftungsschacht im Süden des Raum, und nimmst dabei die BOX 2 mit. Am Ende des Lüftungsschachts bist du wieder in einem Raum und hinter ein paar Boxen geschützt. Hier kann man sich bei Gefahr wohl sehr gut verstecken!!!

In diesem Raum sind SOCOM MUNITION und endlich ein SOCOM SCHALLDÄMPFER, wähle diesen im button Menü an, während du im button Waffen-Menü die SOCOM ausgewählt hast und Raiden wird diesen auf die SOCOM schrauben.

Wenn die Luft rein ist kletterst du über die Kisten zur Tür und kämpfst dich in die obere Etage vor.
Hier oben sind maximal 2 Soldaten, einer wechselt immer zwischen oben und unten, also schalte diese beiden Nervensägen aus.

Dir ist bestimmt schon das große Loch mitten in der Strut F aufgefallen, hierdurch kannst du den (/die) letzten Soldaten erledigen und musst jetzt aber schnell sein. Begebe dich ans linke Geländer des Lochs, an der Westseite, und an der Stelle, an der das Geländer einen Knick hat schwingst du dich drüber und lässt dich einfach gerade nach Unten fallen. Du solltet nun auf ein paar Kisten landen, die einen kleinen Raum eingrenzen. Springe in diesen kleinen Raum hinein und du siehst dich mit der Fatman Bombe in der Strut F konfrontiert.
Vereise diese und warte eventuell innerhalb der Kisten bis sich die Situation außerhalb des kleinen Raumes beruhigt hat und marschiere dann weiter zur AF Connecting Bridge.

up

Die Bombe auf Strut B


Strut B Transformer Room

Lasse nun die Bombe in Strut A erst mal Bombe sein und schwinge deinen Luxuskörper in die Strut B. Die Bombe hier ist fies versteckt, also hier ist die Erklärung.

Auf Strut B sind 2 Wachen unterwegs, nachdem du die beiden ausgeschaltet hast, begibst du dich in den Transformator Raum, in dem auch der Node rumsteht. Die Bombe ist nun im dem Node entgegen gelegenen Eck des Transformator Raums. Du erkennt das ja ganz leicht an der grünlichen Duftspur, die dir der Sensor A anzeigt.
Im Nordwest-Eck des Transformator Raums stehen 2 Schaltkästen, einer offen, einer geschlossen, mach einfach den offenen Schaltkasten zu und voila, eine Bombe.

Nachdem du diese (vorletzte) Bombe vereist hast meldet sich Stillman noch mal, kommt zur Selbsterkenntnis und will nun auf Shell 2 gelangen.


up

Die Bombe auf Strut A


Strut C Dining Hall

Auch wenn es dich jetzt verwirren sollte, und du nicht weißt, was du auf Strut C sollst, wenn du doch eigentlich die Bombe auf Strut A entschärfen sollst, schmoofst du einfach mal dahin und schaust in den Safe in dem einst Peter Stillman war. Hier drin ist der SENSOR B. Packe diesen ein und dann geht's endlich auf die Strut A.

Strut A Pump Room

Endlich in Strut A angelangt läufst du nun in den südlichen Teil der Strebe und passt dort auf, dass dich der einzelne Soldat auf Wachtour nicht entdeckt. Wenn diese Gefahr gebannt ist sollte man noch die Kamera im Nordwesten des Gebäudeteils beachten, diese schlägt auch gerne Alarm, also vermeide es dieser zu nahe zu kommen, es sei denn du willst die SOCOM MUNITION, die darunter liegt, dann schieße die Kamera am besten kaputt.
Gleich nach der südost Treppe kannst du noch nach rechts unter die Röhren kriechen und dann über ein paar Kisten hinweg zur BOX 1 klettern.

Nun aber zu der Bombe auf Strut A:
Betrete das Rohleitungsgewirr im Südosten über die Treppe, und dann robbst du unter dem ersten Rohr durch um in das Labyrinth einzutauchen.
Robbe nun geradeaus nach links weiter, bis es nicht mehr weiter geht. Hier findest du eine Packung BANDAGES. Nachdem du diese eingesammelt hast robbst du unter der rotbraunen Röhre entlang bis es immer lauter piepst. Das ist die Bombe, die so piepst, also vereise sie.



up

Die 2. und geruchlose Bombe auf Strut A
(Deap Sea Dock)





Stillman klinkt sich ein und meint im Keller von Strut A muss noch eine von diesen geruchlosen Bomben sein die Fatman ausgelegt hat, damit du sie eben nicht mit deinem Sensor A erkennst.


Gehe nun gemütlich in Richtung Strut A Roof, also in Richtung des Dachs von Strut A.

Und nun fängt die Kacke an richtig zu dampfen, zum Glück sind wir schon in der Strut A und müssen nicht mal mehr den Sensor B von Strut C holen :)


Und genau diesen Sensor B rüstest du jetzt aus, also legst ihn an, und dann gehts los, 400 Sekunden sollten nun mehr Zeit als genug sein, du sprintest in den Aufzug, hörst zu, wie Stillman endgültig abtritt und dann nix wie in das Deep Sea Dock

Strut A deep sea dock

Begebe dich hier doch etwas schneller als sonst zu dem Planschbecken, in dem du erstmals hier angekommen bist. Doch springe bloß nicht ins Wasser, sondern gehe außenrum zu dem Tauch U-Boot, das dort faul herumhängt. Merkst du, wie der Sensor B piept wie verrückt? Kein Wunder, die Bombe ist ja am Boden des Tauch U-Boots angebracht. Da ist Kühlspray angebracht. Gehe nicht zu nahe an die Bombe, da Raiden sonst einen Kopfsprung ins Wasser macht, warum er das macht weiß keiner, jedenfalls, wenn du nah genug an der Bombe bist und mal nicht im Wasser gelandet bist, dann eise diese ein.

Geschafft, soviel zu Fatmans Bomben, aber es wäre ja langweilig wenn die Action nicht sofort weitergehen würde, begebe dich zurück zum Aufzug und schon geht's los!

Big Shell: Iroquois Pliskin Big Shell: Fortune Bosskampf

  englische flagge


Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 2386 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2006-2019
Metal Gear Solid 2 © 2001 Konami