Metal Gear Solid 2




BOSSFIGHT: SOLIDUS SNAKE



nun noch ein kleines bisschen Story und dann ist auch schon der letzte Kampf dran...

Nachdem Raiden so halbwegs aufgegeben hat erzählt dir Solidus Snake was vom Pferd, bis endlich Fortune mit Snake auftaucht. Das schaut nicht gut aus...


Nun musst du mal endlich ganz schnell die button-Taste drücken, um Solidus' Würgetentakeln zu entkommen. Verdammt schnell.

Lehne dich nun erstmal relaxed zurück, und entspanne deine Hirnzellen, jetzt wird's bombastisch verwirrend und dauert ewig bis du mal wieder mitspielen darfst...


Also endlich kommt Ocelot mal zu Wort und wenn du alles sofort verstehst, was er so erzählt, dann erkläre es mir bitte, und ich habe das Spiel ein paar mal durchgezockt. Jedenfalls lüftet sich das eine und/oder andere Geheimnis, jeder betrügt jeden, bis keiner mehr Irgendjemandem vertraut oder gar versteht was vor sich geht, und was die Patriots damit zu tun haben.
Nach einem schönen Feuerwerk mit Ray und Fortune kehrt diese mal endlich heim. Wenn jetzt auch noch Liquid Snake mitmischt wird das ganze nicht durchsichtiger...






Federal Hall



BOSSKAMPF SOLIDUS SNAKE



Brace yourself!



Nun bist du mal endlich an der Federal Hall angespült worden und wenn du dich wie Treibgut fühlst, dann kann das an den Wassermassen oder an dem endlosen undurchsichtigem Gelaber liegen. Trotzdem geile Story, auch wenn man nur 5% davon versteht. Bereite dem ganzen jetzt mal endlich ein Ende und besiege den letzten Endgegner. Wie? Das erkläre ich dir hier.

Solidus ist ein ganz zäher Brocken und du hast nur das High Frequency Blade um ihn zu bekämpfen (und hoffentlich zu besiegen).

Solidus hat einige fiese Attacken auf Lager, hier liste ich sie dir nun alle auf, und dazu, was du am besten machst um sie zu umgehen und/oder zu blocken.

Tentakelwürger
Solidus schnappt gerne mit den mechanischen Tentakeln auf seinem Rücken nach dir. Wenn er dich erwischt, hebt er dich hoch und würgt dich. Mit wiederholtem drücken der button-Taste kannst du das Würgen abwürgen aber danach knallt er dich auf den Boden und bei dieser Aktion verlierst du immer etwas Lebensenergie.
Am besten ist es, du lässt dich gar nicht erst von seinen Tentakeln erwischen.

Tentakelschlag
Mit seinen Mechatentakeln schlägt Solidus auch gerne um sich. Wenn er dich erwischt, zieht er dir die Beine weg und du liegst der Länge nach da. Einfach aufstehen und eventuell folgenden Schwertattacken ausweichen ist hier die beste Lösung, gleich nach viel laufen und sich nicht von den Tentakeln erwischen lassen.

Es ist möglich nach dem ersten Tentakelwischer mit einem geschickten Sprung auf ihn drauf zu springen, ihn dadurch davon abzuhalten den zweiten Tentakelwischer auszuführen und während dieser Zeit, in der er wie benommen ist ein paar Schwerthiebe anzubringen.

Es kann aber auch sein, dass er deinen Annäherungsversuch mit einem Roundhousekick (weiter unten beschrieben) kontert. Dagegen kannst du nix machen.

Tentakelschuss
Aus seinen Tentakeln kann Solidus auch kleine Raketen auf dich schießen. Da kommen einige Schüsse auf einmal die dich ein Stück weit verfolgen, aber nicht großartig gelenkt werden. Du erkennst, dass er schießen wird, daran, dass die Tentakel anfangen blaugrün zu leuchten.
Entferne dich dann am besten von ihm und renne in einem enger werdenden Halbkreis um ihn herum, dann trifft er dich eigentlich gar nicht, und wenn du es schaffst ihm ganz nah zu kommen, dann kannst du auch eine Attacke anbringen, da er während er schießt nicht blocken kann.

Heißer Reifen
Solidus liebt spektakuläre Auftritte, wenn es ihm mal zu blöd wird weiter mit seinem scharfen Schwert auf dich einzuschlagen, dann gibt er Gas und heizt quer über das Dach der Federal Hall. Manchmal nur einmal, manchmal zweimal, jedenfalls hinterlässt er dann eine Feuerspur. Der heiße Reifen kündigt sich meist ganz spontan durch die rotgelben Flammen an seinem Arsch an, vielleicht hätte er gestern nicht so viel Chili futtern sollen.
Komm einfach nicht in die brennende Spur. Falls du dennoch Feuer gefangen haben solltest, musst du Raiden unbedingt umgehend löschen (aber auch auf weiteren Angriffe von Solidus gefasst sein und reagieren) indem du Salti schlägst. Dann löscht sich Raiden von selbst nach gut 5-10 Sekunden.

Kletteraffe
Wenn du beim Kampf mit Solidus nahe genug an dem nächsten Haus stehst klettert er gerne mal mit Hilfe seiner Tentakel an diesem Haus hoch und springt zurück auf die Kampfarena. Wenn er dich beim Zurückspringen trifft, zieht es dir etwas Health ab, also halte genügend Abstand.
Wenn er gelandet ist, ist er für einen kurzen Moment für einige Schwerthiebe offen.

Nahkampf

Nun wird es interessant, denn wenn du Solidus besiegen willst, musst du ganz nah an ihn ran und ihn im Nahkampf mit dem High Frequency Blade besiegen. Das ganze erfordert einiges an Übung, das kann ich dir durch Schreiben nicht beibringen, da musst du selbst an Solidus üben und verzweifeln.
Um einen guten Treffer (der leider viel zu wenig von seiner Lebensenergie abzieht) mit dem Schwert an Solidus zu landen, musst du nahe an Solidus ran, und dieser mag das gar nicht und weiß sich zu wehren. Er hat einige fiese Konter- und Angriffs-Attacken parat die ich nun hier näher erläutern werde.

Roundhousekick
Chuck Norris würde bleich werden, wenn er Solidus' Roundhousekicks sehen würde, (doch das wird er nie sehen, denn Chuck Norris hat seinen Fernseher beim verzweifelten Versuch die Metal Gear Rays zu besiegen mit einem Roundhousekick für immer ausgeschaltet), Solidus setzt diesen immer dann ein, wenn du gerade hinter ihm bist und er es weiß. Da hilft nur Abstand halten, schnell angreifen oder drunter wegducken (nicht immer erfolgreich).
Nach dieser Attacke kannst du einige Schwerthiebe auf Solidus platzieren, wenn du nah genug an ihm dran bist.

Headbutt
Wenn du vor ihm liegst und gerade aufstehst und Solidus nix besseres einfällt, dann gibt er dir gerne mal einen Headbutt mit. Dieser zieht nicht sooo viel Health ab, aber sollte wenn möglich vermieden werden.
Springe von ihm weg, sobald du festen Boden unter den Füßen hast, und mit etwas Geschickt geht sein Headbutt in die Hose.

Schwerthiebe

Solidus hat 3 verschieden ausgeführte und verschieden starke Schwertangriffe in petto. Diese sind interessant, weil sich durch seine Schwerthiebe meist die Gelegenheit bietet, einen eigenen Schwerthieb anzubringen.

Dass er einen Schwerthieb vorhat erkennst du daran, dass er bläulich zu glühen anfängt. Dann kommt es auf seine Stellung an, was er für einen Schwerthieb ausführt.

Doppelmoppel
Sobald Solidus beide Schwerter über den Kopf hebt, setzt er zu dieser Attacke an, bei der er eben mit beiden Schwertern zuschlägt.
Diese Attacke ist sehr wirkungsvoll, soll heißen, zieht dir einiges an Lebensenergie ab, falls sie dich treffen sollte.
Zum Glück braucht Solidus ein gutes Stück um sich auf diesen Angriff vorzubereiten, also erkennst du diese fiese Attacke sehr bald und kannst fliehen.
Nachdem er zugestochen hat, ist Solidus einen Moment lang angreifbar, nutze diese Gelegenheit um ihm etwas Health abzuzocken.
Aber Vorsicht, entferne dich zuvor von ihm, da er zwar in die eine Richtung zielen mag, aber wenn du auf der anderen Seite zu nahe neben ihm stehst und er die Schwerter runterreißt, dann dreht er sich zu dir um und trifft dich trotzdem.

Diese Attacke ist als einzige Schwertattacke nicht blockbar!

Schaschlik
Bei dieser Attacke wird Solidus mit beiden Schwerter angreifen, aber jeweils nacheinander. Diese Attacke zieht mit jedem Treffer etwas ab, also sei am besten nicht in seiner Nähe, wenn er diesen Move ausführt.
Nachdem er fertig ist, ist nicht so viel Zeit wie bei dem Doppelmoppel-Schwertangriff einen eigenen Treffer anzubringen, aber es ist möglich. Nur eben viel weniger Zeit dafür.

Harakiri
Solidus begeht zwar leider nicht Selbstmord bei dieser Attacke, aber er fuchtelt wie wild mit seinen Schwertern rum. Hier gilt das selbe wie bei der Schaschlik Schwertattacke hier direkt drüber.
Und zwar, Abstand halten, während er diese Attacke ausführt und blitzschnell zuschlagen, wenn er gestunnt ist.

Das waren erstmal alle Angriffe, die Solidus anzubringen versucht, nun kommen wir zur



TAKTIK GEGEN SOLIDUS SNAKE

Part I



Am einfachsten ist es einfach im Kreis um Solidus herumzurennen und abzuwarten, bis er seine Deckung vernachlässigt. Einfach so und planlos anzugreifen ist nutzlos, da Solidus alle deine Angriffe blocken wird, es sei denn du hast das Kapitel über seine Angriffe genau hier drüber gut durchgelesen (ich schreibe das ja nicht für nichts), dann weißt du, bei welchen seiner Angriffe er seine Deckung vernachlässigt und du einen Gegenschlag anbringen kannst.
Bleibe immer in Bewegung, renne mal nah an ihn hin, um eine Attacke zu provozieren, renne wieder auf Distanz und sei mutig.
Springe auch mal knapp an ihm vorbei oder auf ihn drauf, dass schafft auch ganz neue Möglichkeiten.
Blocke viel, die meisten (ca. 50.01%) seiner Attacken lassen sich blocken.


Vergiss nicht auch mal die Ration im einen Eck des Dachs einzusammeln, diese kann recht nützlich sein.


Good work, Jack!
But this is where it's getting interesting.


Sobald du Solidus etwas mehr als die Hälfte seiner Lebensenergie abgezwackt hast, entledigt er sich elegant seiner Tentakel und greift dich nun verschärft an. Und zwar mit allen Attacken, die auch schon hier drüber stehen (hast du ja gelesen und gemerkt!), bis auf die Tentakelattacke und dazu noch mit folgenden, neuen Attacken:

Heißer Reifen extended
Nun heizt Solidus wie besessen über das Dach und hinterlässt eine Feuerspur. Hier ist es noch viel einfacher mal angezündet zu werden.
Komme so gut es geht nicht in die brennende Spur. Falls du dennoch Feuer gefangen haben solltest, musst du Raiden unbedingt umgehend löschen (aber auch auf weiteren Angriffe von Solidus gefasst sein und reagieren) indem du Saltos schlägst. Dann löscht sich Raiden von selbst nach gut 5-10 Sekunden.

Noch dazu kommt, dass Solidus seinen letzten brennenden Spurt über das Dach der Federal Hall mit einem gut gezielten Angriff auf dich abschließt, und versucht dich entweder mit dem Schwert zu stechen oder mit seinem Ellbogen wegzupuffen. Dem ganzen kannst du, sobald du sein let's go oder Take this oder einen ähnlichen Schlachtruf hörst, durch einen Sprung zur Seite ausweichen. Aber am besten nicht in eine seiner brennenden Spuren springen, oder du drehst dich zu ihm und blockst seine Attacke. Dies kann aber auch schief gehen, wenn du nicht genau weißt, was du da tust.

Wenn Solidus nach seiner Heißen Reifen Aktion und der abschließenden Attacke zum Stehen gekommen ist, ist er mal wieder für einige Zeit angreifbar, nutze dies zu deinem Vorteil.


Schwerthiebe

Piekser

Auch eine neue Schwertattacke hat Solidus für diesen letzten Teil des Kampfes parat, er sticht gern mit seinem Schwert über einige Distanz nach dir, gerne auch als Abschluss des Heißen Reifens oder wenn du gerade kniest, um Lebensenergie aufzuladen.

Danach ist er mal wieder ganz kurz gestunnt und empfänglich für Angriffe.


Das Harakiri Gefuchtel setzt er in diesem Teil des Kampfes auch gerne ein. Also sei auf der Hut, so hat er sich geschnitten, wenn er denkt, er besiegt dich. Schneide ihm dann ins eigene Fleisch, sobald er diese Attacke beendet hat. Aber auch da ist Vorsicht geboten, manchmal setzt er hinter einen Harakirirumfuchtelangriff noch einen Piekser.



TAKTIK GEGEN SOLIDUS SNAKE

Part II



Nun wird das ganze Dach recht heftig mit Feuer überzogen, da hilft nur Ausweichen und sich nicht selber anzünden.
Bringe deine Attacken so an, wie eben hier drüber beschrieben, meist ist es gut nicht offensiv vorzugehen, sondern auf Solidus zu achten und seine Attacken zu kontern.
Viel ausweichen und auch schön angreifen, Blocken, kontern. Dann solltest du Solidus in ein paar Versuchen besiegt haben.


!Herzlichen Glückwunsch, du hast soeben Metal Gear Solid 2 Sons of Liberty durchgespielt!



Arsenal Gear: Metal Gear Ray Bosskampf Dog Tags Basics

  englische flagge






Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

1) Erik  (mail versteckt)
schrieb am:
Oh mein Gott, ich habe noch keine Ahnung was ich da grade gesehen habe, aber es war einfach fantastorös :D
Danke für den unterhaltsamen Guide, ich hatte ihn manchmal echt nötig...


add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 9604 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2006-2019
Metal Gear Solid 2 © 2001 Konami