Final Fantasy XII




Phon Küste

!!!! ZODIAC ALARM !!!!


Wenn du bisher die richtigen Kisten nicht geöffnet hast und noch auf gutem Weg bist, die Doxà-Lanze (Zodiac Spear) auf dem einfachen Weg zu ergattern, gilt hier: Kein Schätze öffnen, am besten im ganzen Gebiet der Phon Küste nicht, wenn du es genauer wissen willst, nicht im Gebiet Vadou-Strand, einer der vielen schön aufgereihten Schatzkisten ist die fatale!

!!!! ZODIAC ALARM !!!!


Gegner

Schakal
St. 34-35
Badu
St. 36-37
Piranha
St. 35-37
Bangaa-Pirat
St. 36
Archeodinos
St. 37-38
Pyrolisk
St. 36-37 (fliegend)
Schmelke
St. 35-36 (friedlich)
Mandragora
St. 34-37 (friedlich)


Phon-Küste / Caucura-Pfad

Hier kannst du beim blauen Speicherkristall erstmal das Spiel speichern. Und sei bereit für ein paar nervige Monster, vor allem die fliegenden Pyrolisken sind lästig! Also mach deine Fernkampfwaffen und Magie bereit.

Phon-Küste / Lishita-Strand

Am besten ist es, du machst dich auf dem direktesten Weg auf zum Lager der Kopfgeldjäger, das heisst von hier aus in Richtung Nord-Osten. Wenn du willst, kannst du nen Umweg machen, indem du nördlich zum Maurea-Strand gehst, denn hier kannst du, wenn dir was daran liegt, den Monster-Katalog zu füllen, den Bangaa-Piraten treffen.

Phon-Küste / Pora-Pora-Dünen

Auch hier geht's, vorbei an Pyrolisken, Schakalen, Badus und schönen Gesteinsformationen, weiter in Richtung Nord-Osten. Zum nächsten Abschnitt geht's leicht den Hügel hoch.

Phon-Küste / Uahuka-Kap

Hier gehst du am besten links der Wand entlang direkt nach Osten. Es lohnt sich nicht wirklich, runter zum Ufer zu gehen.

Phon-Küste / Lager der Kopfgeldjäger

Hier gibt's keine Monster, sondern nen Haufen Kopfgeldjäger und andere freundliche Leute. Nordwestlich (also gleich links vom Eingang vom Uahuka-Kap her) ist der Kartenhändler-Mogry, bei dem du dir die Karte für die Phon-Küste für 1800 Gil kaufen kannst. Ziemlich zentral findest du nen goldenen Speicherkristall, also nutze ihn. In der Nähe vor der Hütte am Wasser ist eine Händlerin, bei der du dich mit Items und neuer, besserer Ausrüstung eindecken kannst. Die hat zwar ihren Preis, ist es aber wert.

Vom Lager aus kannst du entweder direkt nach Norden weiter oder aber nach Osten - beide Wege kommen zusammen und führen dann weiter. Wenn du nach Osten gehst kommst du zum...

Phon-Küste / Vadou-Strand

Durchquere hier die kleine Furt und gehe dann gleich nach Norden, den schmalen Weg hoch.
Es ginge auch noch ein bisschen weiter nach Osten, wo sich ein Quadrat bestehend aus Vier x Vier Schätzen befindet. Aber wie eingangs Phon-Küste schon erwähnt, lass die (noch) in Ruhe, bis du die Doxá-Lanze hast.

Phon-Küste / Kaima-Hügel

Wenn du direkt vom Kopfgeldjägerlager hergekommen bist, triffst du für den Monsterkatalog hier auf ein Exemplar des Archeodinos, also auf ihn mit Gebrüll. Wenn du vom Vadou-Strand herkommst, musst du nen kurzen Umweg links runter (westlich) machen. Dann geht's weiter zum nächsten Gebiet nach Norden.
Neben der Verbindung zum Lager der Kopfgeldjäger findest du auch einen freilaufenden gelben Chocobo. Wenn du ihm ein Gizar-Kraut gibst, kannst du ihn reiten. Gleich daneben gibt's 'ne Abkürzung zu den Pora-Pora-Dünen zurück, die nur mit dem Chocobo passierbar ist. Lohnt sich aber nicht wirklich, also komm schon, weiter nach Norden.

Phon-Küste / Limatara-Hügel

Hier geht's alles geradeaus nach Ost-Nordost. Unterwegs triffst du nochmals auf einen Archeodino, wenn du den vorher verpasst hast.

Phon-Küste / Raaba-Pfad

Hier kannst du deinen Fortschritt am blauen Speicherkristall speichern. Dann geht's weiter nach Nordosten ins Tchita-Hochland.



Salika Wald Tchita Hochland







Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 7414 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak & Lagoona 2007-2019
Final Fantasy 12 © 2007 Square Enix