Final Fantasy XII




Rabanastre 3
Bhujerba

Königliches Rabanstre / Nordstadt

Und nun trennen sich die Gefährten wieder kurzzeitig.
Gehe am besten erstmal ins Clanhauptquartier (im SW der Nordstadt) und stelle dich bei Montblanc vor, der komische Vogel mit der Bommel an der Kapuze, der immer an der Treppe steht.
Bei ihm kannst du ein paar Clanmobs annehmen (für weitere Infos schaue im Kapitel MOBs nach, im Anschluss an die Komplettlösung kommt noch einiges Interessantes). Genauso kannst du auch im Sandmeer einen weiteren MOB Auftrag annehmen, aber du solltest nicht versuchen, diesen auch zu erfüllen, da du gerade alleine bist, auf MOB Jagd geht man nur im Rudel und zerfleischt die MOBs dann grrrrrrrrr!

Also gehe noch shoppen, bis du aufgepowert bist,

...die Zauberläden z.B. haben neue Zaubereien im Angebot:

Defix: 600 Gil
Inakt: 600 Gil
Vallum: 300 Gil (unbedingt kaufen!)
Negrum: 500 Gil


...es gibt Sammeln als neue Technik, was im Moment nicht so der Bringer zu sein scheint. Die Technik is aber trotzdem gut zu haben, wenn auch etwas teuer, später kann sie dir manchmal das Leben retten, wenn du unbedingt ein paar MP brauchst.

Der Plattenkürass scheint bei der Rüstung eine recht gute Wahl zu sein, wenn du die Kohle hast, nimm mehrere, und der Wurfspeer ist der Geheimtipp bei den Waffen! Naja, nicht wirklich, aber trotzdem hübsch.

Besuche nun Migelo in seinem Laden und suche Penelo. Wenn du was brauchst, dann kaufe bei ihm auch noch ein und dann gehe in die Unterstadt zu Dalan. Vergiss nicht NICHT DIE KISTE VOR DALANS HAUS AUFZUMACHEN!!! Nochmal, öffne sie nicht!

Dalan drückt dir ein Dalmasca Schwert in die Hand und beauftragt dich, es einem Mann namens Azelas zu geben. Dieser treibt ich im Norden der Unterstadt herum, dort ziemlich weit im Nordwesten sitzt er auf ein paar Kisten herum, also suche ihn und gib ihm das Schwert.
Du bekommst nun heraus, warum Vaans Bruder sterben musste und was Basch davon hält und auch was der Widerstand davon hält. Basch stößt zu deiner Gruppe hinzu.
Gehe nun wieder an die frische Luft und besuche die Taverne zum Sandmeer. Hier triffst du auch schon auf Balthier und Fran, die in einen Streit geraten sind, da Penelo entführt wurde. Sie soll in Bhujerba stecken. Also nichts wie los, die beiden wollen nun auch aufbrechen.
Also, kaufe ein, was dir noch fehlt, erledige noch die Mobs, die dir noch fehlen, wenn du willst, und dann gehts ab zum Luftschiffterminal am Westtor von Rabanastre.
Suche Balthier im hinteren Teil des Terminals und sage ihm, dass du endlich los willst, und dann seid ihr auch schon unterwegs.

In einer Cutszene erklären die hässlichen Viecher Penelo, dass sie nur als Köder dient, um Balthier nach Bhujerba zu locken, und sie will das ganze so gar nicht einsehen und am liebsten freigelassen werden. Wer will es ihr verdenken.
Trotzdem schnapp sich der der Kopfgeldjäger Ba'Gamnan die arme Penelo und entführt sie eben nach Bhujerba. Und somit ist Bhujerba nun unser neues Reiseziel!



Bhujerba / Bhujerba City

Alle Mann sicher gelandet? Gut, dann lass uns gleich mal durchstarten quer durch Bhujerba City. So aufregend wie das auch alles aussieht so wenig bringt es. Wenn du vom Luftschiffterminal kommst, schließt sich dir Lamont an, er wird noch nützlich sein, dann steuerst du gerade auf einen Kartenhändler zu. Dessen Karte für die Lhusu Mine ist das einzig interessante, aber auch teure, das er im Angebot hat. Kauf sie oder nicht, es ist dir überlassen, du wirst dich auch ohne Karte nicht in der Lhusu Mine verlaufen, aber mit Karte ist es einfacher herauszufinden, wo du genau hinmusst.
In den Läden von Bhujerba City gibt es nichts, das du nicht schonmal gesehen hättest, oder was dich großartig weiterbringt. Das einzig interessante ist der Magieladen, hier gibt es neu

Vox: 300 Gil
Stille: 400 Gil


Nachdem du diese eingekauft hast, kannst du getrost weiter Richtung Lhusu Mine trotten. Da die meisten Wege in Bhujerba City ohnehin von fies dreinblickenden Soldaten abgesperrt sind, kommst du nicht vom rechten Weg ab. Um es dir einfacher zu machen, steuer einfach auf die Ausgänge mit den grünen Strichen zu, die orangenen Striche sind (noch) gesperrte Wege. Obwohl die weißen Streifen bessere Musik machen, folge den grünen Streifen und du kommst eventuell doch noch an die Lhusu Mine.
Direkt vor der Mine ist erneut ein Kartenhändler, bei diesem hast du die letzte Chance, dir die Karte für die Mine zu besorgen, bevor du reingehst; ist aber nicht so wichtig. Ein kleiner Straßenhändler, der ein paar Items vertickert, sitzt auch noch hier herum. Benutze den Speicherkristall und dann nichts wie ab in die Lhusu Mine.



Ostwüste Dalmascas 2 Lhusu Minen







Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 1642 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak & Lagoona 2007-2019
Final Fantasy 12 © 2007 Square Enix