Final Fantasy XII




Sidequests

Sidequest 21

Deus Drachen

Wenn du die Drachenschuppen von Viraal hast, kannst du in der Cerobi-Steppe, auf der Nordterrasse an der Windmühle 10 den Drachenforscher treffen. Die Drachenschuppen kriegst du, wenn du den Mob Viraal erledigt hast. Diese kannst du nun dem Forscher übergeben. Das heisst, wenn man's genau nimmt, kannst du nicht anders, denn er lässt dich nicht weg, bis du einwilligst. Als Gegenleistung gibt er dir einen Schlüssel, mit dem du die Türe zum Hort des Königs aller Drachen öffnen könnest - einen Rostschlüssel.
Erinnerst du dich an eine gewisse Stelle im Sohen-Höhlenpalast, im Kanon-Gang? Da gab es ein Portal der Askese, das sich nur öffnet, wenn man vorher die Portale der Zwölf (von 3 Uhr, also Osten, aus) im Uhrzeigersinn durchwandert (siehe die entsprechende Stelle im Walkthrough unter Kanon-Gang). Dahinter ist ein Gang, welcher zum Portal zur Halle der Askese führt - und der Rostschlüssel öffnet genau diese Tür. Bereite dich erst mit den üblichen Buffs vor (Protes, Vallum, Hast, Dubli, Courage, Ener), halte ein paar Heilig-absorbierende Gegenstände bereit (am besten Weisse Maske) sowie ein paar Chronos' Tränen. Eine Schleife wäre schön, sonst geht's auch mit einem Kraftreif, und Dubli-Ketten. Natürlich solltest du auch deine stärksten Waffen ausrüsten, solange sie nicht Dunkel-Schaden anrichten (keine Ninja-Schwerter), auf Schilder kannst du verzichten, denn der Reflex-Wert wird einfach ignoriert werden. Bist du bereit? Dann nichts wie durch.

Sohen-Höhlenpalast / Halle der Askese


Ein ziemlich beeindruckendes Vieh steht dir nun gegenüber.

Bosskampf

Deus-Drachen



Als erstes: du kannst den Kampf jederzeit verlassen und speichern gehen, sei es, weil er zu lange dauert und du pinkeln musst oder weil deine Items oder sonstwas zur Neige gehen. Denn dauern wird es, der Drache hat über 50 Lebensbalken, was insgesamt irgendetwas über 8.000.000 TP sind!
Im ganzen Kampf kann es zwar nicht allzu oft passieren, dass du mit Stopp belegt wirst, aber trotzdem lohnt es sich, einen Chara mit einer Schleife (oder Schwarzgurt) auszurüsten. Der sollte sich dafür selber immer mit Dubli buffen, die anderen beiden können gleich eine Dubli-Kette anziehen. Der Schleifentyp ist dann dafür verantwortlich, die anderen bei Bedarf von ihren negativen Statusveränderungen zu befreien.
Banne als erstes die Buffs des Drachens und beginne, auf ihn einzudreschen. Er selber ist für keine nützlichen Statusveränderungen anfällig und was Elemente angeht, halbiert er alles bis auf Dunkel, was er absorbiert und Heilig, wogegen er empfindlich ist.
Die Angriffe des Drachen machen im Durchschnitt etwa 1500 TP Schaden und können selten mal direkt Tod verursachen, also behebe dies sogleich, wenn es passiert. Sonst sollte ein Vigra-Gambit für TP<50% ausreichen fürs Heilen. Zu Beginn solltest du auch noch ein paar Male Abwehr-Malus einsetzen, um seine Verteidigung zu schwächen, denn später wird die noch ansteigen.

Verliert der Deus Drachen 10% seiner TP, führt er seinen Spezialangriff Verdikt aus, welcher Heiligschaden anrichtet (falls du ihn nicht absorbierst) und Stopp bewirken kann. Dann geht's weiter wie zuvor, vor allem mit physischen Angriffen. Verdikt kommt jedes mal, wenn er weitere 10% verliert, also insgesamt neun Mal im ganzen Kampf. Nach dem zweiten Mal beginnt er mit Kratzen, Magieangriffen (elementare -ga Zauber und Anti) und Petri-Atem. Heile Lehm, falls es dich trifft. Wenn du willst, kannst du auch deine Ausrüstung jeweils kurz austauschen, wenn ein Magieangriff kommt. Wenn du aber Protes, Vallum (und natürlich Dubli) aufrecht erhältst, solltest du auch ganz gut über die Runden kommen. Bis DD 50% seiner TP verloren hat, ändert sich nichts am Ablauf, aber dann steigt seine Abwehr und der Maximalschaden, den du noch anrichten kannst pro Schlag geht von 9999 auf 6999 runter - da werden eben die Abwehr-Malus-Techniken ziemlich nützlich. Sonst ändert sich noch nicht, ausser dass es halt ein wenig langsamer vorangeht.
Nach dem siebten Verdikt, also wenn der Deus Drachen auf 30% TP runter ist, greift er eine Weile lang nur mit Kratzen an - halte Protes aufrecht und heile früh, da er dies auch zu Kombos aneinanderreihen kann. Nach dem achten Verdikt, also wenn er auf 20% runter ist, vergisst er Kratzen und führt hauptsächlich Petri-Atem aus. Beseitige dies jeweils manuell, aber erst kurz bevor der Counter unten ankommt, um nicht ständig am Perseuszaubern zu sein. Nach dem neunten und letzten Verdikt, also während der Deus Drachen seine letzten 10% TP hat, ändert er sein Angriffsschema nochmal. Er zaubert jetzt abwechslungsweise Anti, -ga Zauber, Anti, -ga Zauber usw. Nicht besonders gefährlich, wenn du für jeden deiner Kämpfer ein Heilgambit (Vigra) eingerichtet hast. Die MP können dir auf jeden Fall nicht ausgehen. Und so wird dieser ziemlich lange Kampf doch ein recht komfortables Ende finden und der Deus-Drachen wird zu Staub zerfallen.

Leider hinterlässt der Drachen rein gar nichts... aber immerhin erhältst du von Montblanc im Hauptquartier 50.000 Gil. Zusätzlich (nebst dem Erledigen aller vorgängigen Mobjagden) ist dies eine Voraussetzung für den allerletzten Mob-Auftrag, Yiasmat.





Sidequest: Neuling Jovi Sidequest: ESPER Chaos


ALLE SIDEQUESTS AUS FINAL FANTASY 12

01) Belohnungen im Clan Hauptquartier
02) Piratennest
03) Kaktorquest
04) Der Patient in der Wüste (Barheimschlüssel)
05) Die verliebte Viera
06) Jule
07) Catarina
08) Die sieben Schwestern
09) Erddrache
10) Die Nabreus Medaille
11) Fischen
12) Cockatrice Quest
13) Der Jagdring (Exotenmonster)
14) Strassenrennen
15) Pharos Subterran
16) Nach Nabreus und Nabudis
17) Doxa Lanze
18) Das Sonnenschwert
19) Zertenian Grotten
20) Neuling Jovi
21) Deus Drachen
22) ESPER Chaos
23) ESPER Zalhera
24) ESPER Exodus
25) ESPER Cuchulainn
26) ESPER Zeromus
27) ESPER Zodiarche
28) ESPER Ultima und Omega Mark XII









Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 4465 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak & Lagoona 2007-2019
Final Fantasy 12 © 2007 Square Enix