Jak and Daxter

powercell

Energie Zellen
Precursor Becken


Wie du an alle Energie Zellen im Gebiet Precursor Becken und an allen anderen Orten kommst findest du genau hier. Klicke den Link und du kommst zu der entsprechenden Seite mit dem Walkthrough und ausführlicher Erklärung für die Energie Zellen.

Felsgeysir Sanddorf Wächterstrand Verbotener Dschungel
Nebelinsel Feuer Canyon Fels Dorf Precursor Becken
Verlorene Precursor Stadt Sumpf Gebirgspass Vulkan Krater
Schneegebirge Spinnen Höhle Lava Rohr Gol Und Maias Zitadelle
Orbs - Precursor Becken Jak Steuerung Späh Fliegen - Precursor Becken




Energie Zellen - Precursor Becken


Das Precursor Becken teilt sich in 3 Spielabschnitte: Der Eingang mit Torbogen, von dort aus kommst du in das Stück mit dem Doughnut förmigen Tafelberg, und die Rennstrecke.
Die Rennstrecke ist nur vom ersten Abschnitt aus erreichtbar und man kann sie nicht verlassen. Die anderen beiden Abschnitte haben jeweils 2 Verbindungen.





Treibe die Maulwürfe in ihr Loch
Sobald du mit der Geologin geredet hast gibt sie dir diese Aufgabe. Direkt im Eingangsbereich mit dem Torbogen findest du das Maulwurfsloch und die Maulwürfe, die da rein gehören sind auch in der Nähe. Begib dich hinter einen Maulwurf und fahre ihm in den Allerwertesten und treibe ihn so in Richtung Loch. Manchmal ist es besser den Maulwurf nicht direkt auf das Loch zuzutreiben sondern ein wenig knapp daneben zu zielen, dann geht er rein. Sobald du alle Maulwürfe ins Loch gestopft hast bekommst du von der Geologin eine Energiezelle, wenn du sie mal wieder triffst.


Fange die fliegenden Lurker
Es fliegen insgesamt 4 fliegende Lurker im Precursor Becken herum. Du musst nur in sie reincrashen und schon hast du einen erledigt. Die Lurker fliegen ihre Kurven gerne weit, so kannst du ihnen den Weg sauber abschneiden. Doch wo befinden sich diese 4 Lurker?

2 sind im Abschnitt mit dem doughnutförmigen Tafelberg, einer von diesen fliegt in der Nähe der vergifteten Ecopflanze, und der andere in der Nähe der Energiezelle über dem See.

2 weitere sind im Eingangsabschnitt mit dem Maulwurfhügel. Einer der beiden ist meist direkt über dem Maulwurfloch, der andere ist auf und unter dem Eingangstorbogen.


Schlage die Tote Schlucht Rekordzeit
Hier musst du ein Rennen auf der Rennstrecke fliegen und die Rekordzeit schlagen die vorgegeben ist.

Wenn du das erste mal ins Precursor Becken kommst, ist die Rennstrecke unter dem Torbogen durch und dann nach rechts.
Übe hier sehr viel und schnappe dir viel Blaues Eco. Nicht alles blaue Eco ist hilfreich! Zum Beispiel das auf der Erhöhung, bis du da dran bist, bist du schon längst viel schneller weitergefahren.
Also, übe viel, denn Übung macht den Meister!


!!! !Achtung! !!!

Wenn du es nicht geschafft hast einen neuen Rekord in der Totenschlucht aufzustellen, rede nicht wieder mit den Glücksspieler, bis du einen neuen Rekord aufgestellt hast und somit die Energiezelle des Glückspielers verdient hast, da du, wenn du keinen neuen Rekord aufgestellt hast, und trotzdem mit dem Glücksspieler redest, nie wieder (mit diesem Savegame) in der Totenschlucht fahren kannst.
Dies ist ein Bug im Spiel, und wenn er sich auf eines deiner Savegames einschleicht, schaffst du es nie alle Energiezellen zu sammeln.
Wenn du es geschafft hast, einen neuen Rekord aufzustellen, musst du natürlich mit dem Glücksspieler reden um deine wohlverdiente Energiezelle einzusacken.

Das hier passiert auf jeden Fall in der Playstation 2 Version von Jak and Daxter and the Precursor Legacy. Ich hoffe doch, dass Naughty Dog diesen Bug im Playstation 3 Rerelease gefixt haben.

!!! !Achtung! !!!



Hol dir die Energiezelle am See
Das ist nicht so einfach. Na gut, eigentlich doch. Das kann aber auch die frustrierendste Energiezelle im ganzen Spiel sein. Fahre mit deinem Moped auf den Doughnut-förmigen Tafelberg und noch etwas weiter. Springe über 2 Spalten und du landest bei der Spähfliege 4. Fahre nach rechts den Berg hoch und nach einer 180° Drehung kommst du zu einer Kiste mit dunklem Eco. Schaue (mit button) nach ob du noch mindesten 2 Lebensenergieteile hast, dann ramme sie und sie ist weg, frei Fahrt für freie Bürger!
Fahre nun mit mittlerer Geschwindigkeit über den Rand des Abgrunds, springe und versuche den nächsten Gipfel zu berühren, versuche gar nicht erst dort zu halten sondern fahre gleich weiter zum nächsten und noch einen weiter. Eventuell tust du dir leichter, wenn du immer nur kurz das Gaspedal antippst, und so genug Geschwindigkeit aufbaust, aber nicht zu viel, da kannst du bei deinen kurzen Zwischenstopps auf den Berggipfeln noch die Richtung in die es weiter geht korrigieren. So springst du also von Gipfel zu Gifpel bis du an der Stelle bist, wo es nach links weiter geh.
Hier hältst du an, schnappst dir die Spähfliege 5 und drehst dein Moped. Nun mit vollem Speed die schmale Klippe entlang und am Ende nochmal springen (mit button) und ziele auf die Energiezelle und springe erst am letzten Ende ab!

Heile die vom dunklen Eco befallenen Pflanzen
Du bekommst diese Mission von Samos, dem Grünen Eco Weisen, nachdem du das Warptor in der Hütte des Blauen Eco Weisen im Fels Dorf aktiviert hast.

Direkt hinter dem Doughnutförmigen Tafelberg sind einige Schwarze Pflanzen. Diese wollen von dir geheilt (???besser versenkt???) werden.
Fahre durch die Grüne Eco Öffnung und lade dich mit grünem Eco auf. Wenn du nun eine verseuchte Pflanze berührst verschwindet diese im Boden.
Nun musst du alle verseuchten Pflanzen zum Verschwinden bringen.
Am einfachsten geht das meiner Meinung nach, wenn du das mit System machst: Klatsche reihenweise und langsam alle Pfanzen ab, bei Bedarf holst du grünes Eco nach, auf einmal schaffst du das so wie so nie.

Fliege durch die Violetten Precursor Ringe
Der erste ist etwas oberhalb des Lochs der Maulwürfe, im ersten Abschnitt. Wenn du ihn berührt hast, erscheinen weitere, die du natürlich auch berühren musst.
Es sind insgesamt 26 Ringe.
Bei Ring 23 und Ring 26 musst du springen (button) was aber kein Problem sein sollte.

Fliege durch die Blauen Precursor Ringe
Das selbe wie die Aufgabe zuvor, nur dass die Ringe nun eine andere Farbe haben.
Und du hast weniger Zeit. Und es ist schwieriger. Und es ist ein Ring mehr. Und ... also komplett verschieden.
Der Startpunkt ist nun etwas versteckter, in der Nähe der Spähfliege 4. Beim Doughnut-Tafelberg noch weiter und dann 2 mal springen und dann links hinter dem Felsvorsprung.
Nun hast du weniger Zeit die Ringe einzusammeln und es sind diesmal 27 Stück. Bei Nummer 7 musst du einen Stein als Sprungschanze benutzten (und dazu button drücken), Nummer 10 ist direkt neben dem Anfang, fahre ja nicht über das Energieportal, sonst steigt Jak ab, und du kannst es vergessen, auch nur noch einen einzigen Ring einzusammeln, da du viel zu wenig Zeit hast, bei Nummer 11 auf keinen Fall auch noch springen dazu, und bei der letzten, der Nummer 27 musst du nochmal springen, aber komm erstmal da hin... ;)

Befreie die Sieben Späh-Fliegen
...siehe Späh Fliegen - Precursor Becken




powercell


Felsgeysir Sanddorf Wächterstrand Verbotener Dschungel
Nebelinsel Feuer Canyon Fels Dorf Precursor Becken
Verlorene Precursor Stadt Sumpf Gebirgspass Vulkan Krater
Schneegebirge Spinnen Höhle Lava Rohr Gol Und Maias Zitadelle
Orbs - Precursor Becken Jak Steuerung Späh Fliegen - Precursor Becken

   englische flagge


Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

Kein Kommentar

add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 3095 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2003-2019
Jak and Daxter © 2001 Naughty Dog