Jak and Daxter

powercell

Energie Zellen
Spinnen Höhle


Wie du an alle Energie Zellen im Gebiet Spinnen Höhle und an allen anderen Orten kommst findest du genau hier. Klicke den Link und du kommst zu der entsprechenden Seite mit dem Walkthrough und ausführlicher Erklärung für die Energie Zellen.

Felsgeysir Sanddorf Wächterstrand Verbotener Dschungel
Nebelinsel Feuer Canyon Fels Dorf Precursor Becken
Verlorene Precursor Stadt Sumpf Gebirgspass Vulkan Krater
Schneegebirge Spinnen Höhle Lava Rohr Gol Und Maias Zitadelle
Orbs - Spinnen Höhle Jak Steuerung Späh Fliegen - Spinnen Höhle




Energie Zellen - Spinnen Höhle


Wenn du hier Hilfe zu der versteckten Energiezelle am Eingang zur Spinnenhöhle suchst, beachte bitte, dass diese versteckte Energie Zelle zum Vulkan Krater gehört und dort gelistet ist.




Benutze deine Brille um auf die Nagelurker zu schießen
Naja, treffen musst du sie natürlich auch noch =D
Jedes von diesen nervigen Nageviechern musst du zweimal treffen, ehe es den Geist aufgibt und stirbt. Die ersten paar Nagelurker verlieren beim ableben Orbs, der letzte verliert dann die gesuchte Energiezelle.
Es gibt in der Eintrittshöhle (wo sich die Nagelurker aufhalten) insgesamt 3 verschiedene gelbe Eco Öffnungen. Um das gelbe Eco in der Spinnenhöhle benutzen zu können musst du aber zuerst das gelbe Eco im Schneegebirge freigeben. Sobald du mit Gelbem Eco voll aufgeladen bist schaust du mit button durch deine Brille und kannst auf die Nagelurker zielen.


Zerstöre die dunklen Eco Kristalle
Es gibt insgesamt 5 verschiedene dunkle Ecokristalle die in der Spinnenhöhle versteckt sind. Um einen davon zu zerstören musst du ihn entweder berühren und somit einen Zeitzünder auslösen (...verschwinde darauf hin schnell aus der unmittelbaren Umgebung des Kristalls), oder du beschießt ihn mit gelbem Eco! Die Positionen der dunklen Eco Kristalle sind die folgenden:

  • Dunkler Eco-Kristall 1
    An der Decke der Eingangshalle. Diesen dunklen Eco Kristall erreichst du über die Plattformen die dort oben rumschwirren oder du schießt ihn einfach ab, wie die knabbernden Holzwürmer Lurker. Ziele durch deine Brille.

  • Dunkler Eco-Kristall 2
    Auf dem Weg von der Eingangshöhle zur Baustelle musst du über einen See voll mit dunklem Eco. In diesem See sind 3 Spinnennetze zum springen gespannt. Am Rand steht ein dunkler Eco Kristall.

  • Dunkler Eco-Kristall 3
    Ziemlich hoch in der Eingangshöhle etwas links vom eigentlichen Eingang (von innerhalb der Spinnenhöhle gesehen) befindet sich der Weg zu einem weiteren See voll mit dunklem Eco. (Diesen Weg bis hierhin gehst du auch wenn du die dunkle Höhle suchst (die mit den Leuchtkristallen)). Auf diesem See schwimmen 4 Plattformen. Und am Rand dieses Sees steht der Dunkle Eco Kristall. Du kannst über die Plattformen hingehen und ihn berühren oder einfach von weiter weg mit gelbem Eco draufschießen.

  • Dunkler Eco-Kristall 4
    Von dem See mit den 4 schwimmenden Plattformen (siehe direkt hier drüber) schaust du nach rechts und dort siehst du die Spähfliege 4. Direkt hinter der Spähfliege geht es tiefer in eine Höhle mit einem weiteren kleinen See voll von dunklem Eco. Über diesen kommst mit einem Rollsprung locker drüber und dann tauchst du ganz tief ins Wasser dahinter und dort unten versteckt sich der dunkle Eco Kristall Nummer 4.

  • Dunkler Eco-Kristall 5
    Ganz in der Nähe von dem dunklen Eco Kristall Nummer 4 ist die Nummer 5. Gehe in die dunkle Höhle (du weißt schon, die mit den Leuchtkristallen) und suche den Leuchtkristall Nummer 4. Daneben ist ein Wasserbecken. Tauche in dieses und am Boden findest du den 5. Dunklen Eco Kristall. Gleich nach dem Wasserbecken findest du die Spähfliege 5



Erforsche die dunkle Höhle
Ziemlich hoch oben in der großen Eintrittshöhle geht ein Weg fort etwas links von dem eigentlichen Eingang.
Dort oben findest du einige Dunkle Eco Kristalle und die dunkle Höhle. Schlage einen jeden Kristall den du findest und er fängt an zu leuchten. Nun kannst du dich weiterkämpfen bis zum nächsten.
Wenn du vor einer Aufzugsplattform wartest schlag den Kristall nochmal ehe du losgehst, sonst stehst du auf einmal im Dunkeln.


Klettere auf den Riesen Roboter
Dort wo es aussieht wie auf einer Baustelle mit dem ganzen Gerüstkram musst du dich langsam Stock für Stock nach oben kämpfen. Wenn du oben bist bei der Energiezelle schau nach rechts unten, einen Stock tiefer liegt die Spähfliege 6.
Ich habe eine kleine Abkürzung gefunden, mit der du nicht den ganzen Weg hochgehen musst:
Vom Eingang zur Baustelle nach rechts, in das hintere Eck, da fährt ein Fahrstuhl auf Bodenhöhe runter, dort kannst du mit einem gezielten gut getimten Rollsprung rüberspringen und sparst dir ein wenig Arbeit falls du mal vom Gerüst abstürzt. Wenn du gleich dort lang gehst verpasst du aber ein paar Orbs und so.


Katapultiere dich zu den Stangen
An der Baustelle gehst du links ins hinterste Eck. Dort findest du blaues Eco mit welchen du dich am besten auflädst, und dann runterspringst in die Dunkelheit um eine Blaue Plattform zu erreichen.
Es fährt natürlich auch eine Aufzugplattform herunter, aber mit dieser bist du zu lahm und nicht mehr voll mit Blauem Eco, bis du unten bist, und kannst den Supersprung von der Blauen Plattform aus nicht mehr nutzen.
Okay, du hast also den Sprung geschafft und hast Glück gehabt und hängst an einer der Stangen und drehst dich. Springe in dem Moment ab, wenn Jaks Füsse nach oben zeigen und hänge dich an eine der Stangen weiter oben. Sammle am besten die 3 blauen Eco Fetzen auf und dann schwinge dich in Richtung des Höhlenausgangs weiter. In dieser Richtung ereichst du die Energiezelle sofort.


Fliege durch den Spinnentunnel
Warum diese Aufgabe das Wort fliegen in Namen hat, weiß ich nicht, da du bestimmt nicht fliegen wirst, vielleicht ist das da, weil du dir wünschen wirst, du könntest fliegen da alles mögliche an Ungetümen am Boden kreucht und fleucht.

Wenn du die Holzplattformen am Eingang der Baustellenarea herunterkommst, gehe eben nicht zur Baustelle mit dem Gerüst, sondern ebenerdig wieder in Richtung von eben diesen Holzplattformen zurück, da kommst du über 3 Spinnennetzsprünge zu einer Höhle.
Renne schnellstens hier durch bis zum Ende und schnappe dir die Energiezelle und dann nix wie raus hier, pack also das Blaue Eco, und dann ab auf die Blaue Plattform und herausgesprungen.


Klettere auf die Precursor Plattformen
Suche dir im großen Raum zu Anfangs (also der mit dem dunklen Eco Fluß, nicht der mit dem Gerüst) einen Weg bis ganz nach Oben. Dort siehst du hunderte von Plattformen die sich alle irgendwie bewegen. Über diese musst du zu dem Pfosten in der Mitte des großen Raumes kommen. Hier fährt eine Plattform immer hoch und runter. Mit dieser erreichst du ein befestigtes Plattförmchen auf dem sich die Energiezelle befindet.
Von dort aus kannst du auch auch den ersten dunklen EcoKristall detonieren.


Befreie die Sieben Späh-Fliegen
...siehe Späh Fliegen - Spinnen Höhle




powercell


Felsgeysir Sanddorf Wächterstrand Verbotener Dschungel
Nebelinsel Feuer Canyon Fels Dorf Precursor Becken
Verlorene Precursor Stadt Sumpf Gebirgspass Vulkan Krater
Schneegebirge Spinnen Höhle Lava Rohr Gol Und Maias Zitadelle
Orbs - Spinnen Höhle Jak Steuerung Späh Fliegen - Spinnen Höhle

   englische flagge


Kommentare


add comment Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:

1) Keios  (mail versteckt)
schrieb am:
you forgot the eco crystal near eco crystal 3, the one thats on a ledge by the pool, there should be 5 eco crystals, not 4
2) selmiak  (mail versteckt)
schrieb am:
noone, not even me noticed this missing in 10 years. Thank you, I added the 5th dark Eco Crystal now =)
3) Ashley Dean  (mail versteckt)
schrieb am:
You know I beaten Precursor Legacy already once and I am going to beat it again! PS3 STYLE! Wish me a lot of luck because I am about to defeat Klaww and move on! Yay!, this should be fun and hard and also crazy!


add comment Füge deinen eigenen Kommentar hinzu:

Text:
*
Name:
*

Spamschutz: bitte 2783 eintragen
*
email:
*
Mail-Adresse verstecken?
webb:
 




© by selmiak 2003-2019
Jak and Daxter © 2001 Naughty Dog