The Last Guardian



kdp

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

The Last Guardian

Übersetzung, Layout, Seitenaufteilung und vieles mehr von selmiak.
Basierend auf dem englischen FAQ von burqawitz

Kapitel 21
Vorherige Seite - Von Blauem Nebel umgeben   Einstürzende Tunnel Brücke   Nächste Seite - Kolosseum mit Katapult




 Hinweis 76
Ich hatte keine Wahl. Ich würde nach weiteren Fässern suchen müssen...
Trico ist schon wieder hungrig. Er legt sich hin und weigert sich weiter zu gehen. Ganz in seiner Nähe ist ein Tor mit einem Loch drin durch das du durchpasst. Springe hoch und klettere durch das Tor.  Fass 34 steckt hier drin, aber es zu Trico raus zu bekommen ist nicht ganz so einfach. Du kannst es nicht hoch genug werfen, um es durch das Loch im Tor zu bekommen. Hier stehen 2 Holzkisten herum. Ziehe eine der Kisten zum Tor. Wenn du ein Fass trägst und neben einer Kiste stehst bekommst du einen extra Befehl, das Fass auf die Kiste zu stellen. Also drücke mal button. Dann kletter auf die Kiste und wirf das Fass durch das Loch im Tor und füttere Trico.

Nachdem Trico wieder zu Kräften gekommen ist rufe ihn zur Seite des Raum mit dem Balkon. Jeder dieser Balkons zählt als eines der Löcher in die Trico seinen Kopf stecken kann. Hier findest du fast die Hälfte aller dieser Löcher im Spiel. Das letzte Loch ist schon eine Weile her, also vergisst man auch mal schnell, dass es diese Trophäe gibt. Diese Öffnungen in der Wand sind  Loch 8,  Loch 9,  Loch 10,  Loch 11,  Loch 12, und  Loch 13. Du musst Trico dazu bringen, seinen Kopf durch sie alle zu stecken damit du die Halsband Trophäe bekommst.

Wieder drin kletterst du auf Tricos Rücken und befiehlst ihm zu springen und er stellt sich vor einem Loch weit oben an der Wand auf die Hinterbeine. Klettere über seinen Kopf zu dem Loch und springe rüber. Gehe durch das Loch nach draußen. Hier kannst du dich auf der Kante weiter am Gebäude entlang bewegen. Gehe solange nach links bis du wieder zu dem Gang kommst der zwischen 2 Balkonen aus dem Gebäude kommt. lass dich auf den eingemauerten Tunnel fallen, dann renne das Dach entlang bis du an eine kaputte Stelle kommst. Hier springst du runter in den Tunnel.

Gehe durch den Gang zurück zu Trico. Gleich findest du eine Rüstung die auf dich wartet. Interessanterweise gibt es für diese Rüstung keine Blaue Tür, zu der er dich verschleppen kann, also kann er nur dumm rumstehen, sobald er dich erwischt, da er dich nirgends hinbringen kann. Wenn er dich aber an der falschen Stelle erwischt, in der Nähe eines Lochs im Boden zum Beispiel, kann es passieren dass er dich in das Loch fallen lässt, wenn du dich aus seinem Griff freikämpfst. Und direkt vor dir ist so ein Loch. Aber sobald du über das Loch gesprungen bist, bist du sicher vor der Rüstung, er kommt dir nicht mehr hinterher.

Es brechen weitere Stücke aus dem Boden, umso weiter du dich vorwärts bewegst. Springe über die Löcher. Nahe bei der Tür ist noch eine weitere Wache. Die Tür ist von dieser Seite verriegelt. Wenn du versuchst den Riegel zu öffnen kann dich die Rüstung fangen. Trico sieht das von der anderen Seite der Tür aus und wird sehr wütend. Er schlägt sich durch die Tür um sich die Rüstung zu greifen, die dich angreift.

 Hinweis 77
Ich wusste, was ich tun musste... Ich ließ das Tier zurück und rannte.
Der ganze Gang fängt an einzustürzen. Renne dahin zurück wo du hergekommen bist, springe über die Löcher im Weg, alte und neue. Du siehst, wie die Rüstung, an der du gerade vorbeigekommen bist in ein Loch stürzt, das sich unter ihr auftut (sofern du ihn nicht auf dem Weg hier rein gekillt hast). Wenn du an der Kante des vertunnelten Gangs angekommen bist springst du rüber zum nächsten Abschnitt, aber das alles fällt zusammen, noch ehe du landest. Trico schnappt sich deinen Kragen in der letzten Sekunde und rettet dich nach oben.

Sobald du in Sicherheit bist wirft dich Trico in die Luft damit du sicher auf seinem Rücken landest. Hier gibt es eine grüne Klippe am Berg hinter dir. Bringe Trico zu dieser Kante button + button, und er springt rüber und hüpft noch weiter über die Klippen bis er an die Reste einer alten Steinbrücke kommt. Sobald ihr auf der Brücke seid springst du von Tricos Rücken runter und gehst in das Gebäude vor dir hinein.

Hier hat burqawitz seine Ruf der Natur Trophäe bekommen, dafür, dass er Trico beim Kacken erwischt. Natürlich muss das für dich nicht hier passieren, wird es wohl auch nicht, ich habe meine auch wo anders bekommen.



Vorherige Seite - Von Blauem Nebel umgeben Nächste Seite - Kolosseum mit Katapult





up







englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1415 eintragen






up



..:: © by burqawitz 2016-19 / Website © selmiak 2016-19 ::..
-= The Last Guardian © 2016 Sony =-