The Last Guardian



kdp

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel   englische flagge

The Last Guardian

Übersetzung, Layout, Seitenaufteilung und vieles mehr von selmiak.
Basierend auf dem englischen FAQ von burqawitz

Kapitel 23
Vorherige Seite - Kolosseum mit Katapult   Tief Tauchen in Zwei Pools   Nächste Seite - Aufzüge zu einem Wilden Trico




 Hinweis 79
Das Tier wollte offenbar nicht in das Wasser gehen.
Ich beschloss, ihm ein Vorbild zu sein.
Im nächsten Raum ist ein großes Wasserbecken. Trico mag Wasser nicht besonders. Ihr seid mittlerweile noch näher verbunden als das letzte Mal als du ihn ins Wasser bringen musstest. Dieses mal brauchst du kein Futter für ihn. Aber du musst vorangehen. Springe ins Wasser, dann rufe Trico und er springt nach dir rein.

Das Wasser ist klar und schön. Du kannst bis zum Grund sehen, sobald du mal untertauchst.

Anweisungen zum Tauchen

Du tauchst indem du button drückst. Wenn du die Unterwasserwelt erkundest entdeckst du eine kleine Tür in Wand links vom Eingang, ein paar Meter unter Wasser, unter einem geschlossenen Tor über Wasser. Tauche ab mit button, dann lasse button los und benutze den button um dich unter Wasser zu bewegen. Du kannst dich generell nur in der Horizontalen bewegen wenn du nicht abtauchst oder auftauchst. Benutze button wenn du zur Oberfläche zurück schwimmen musst.

Dem Jungen geht nicht die Luft aus und er ertrinkt nicht. Aber irgendwann muss er eben mal atmen, also schwimmt er von selbst zur Oberfläche zurück. Aber auch wenn du irgendwo stecken bleibst und nicht zur Oberfläche zurück schwimmen kannst wird er nicht ertrinken.

Schaue auf die Wand mit der vergitterten Tür zur linken von deinem Eingangsloch, dann benutze button um unterzutauchen. Wenn du auf Höhe der Tür unter Wasser bist, lässt du button los und benutzt buttonbutton um dort durchzuschwimmen, dann tauche auf der anderen Seite wieder auf.

Hier ist eine Leiter. Drücke button um die Leiter anzupacken und aus dem Wasser zu klettern. Hier oben ist ein Schalter. Wenn du den Schalter hier oben betätigst öffnet sich das Gittertor hinter dir und du kannst einfach in den Hauptpool zurückspringen. Außerdem bekommt nun auch ein Loch, durch das er Tauchen kann geöffnet, dieses befinde sich noch tiefer als das Loch, durch das du gerade zum Schalter taucht bist, aber auf genau der selben Seite. Du selbst kommst nicht so tief runter, aber Trico schafft das.

Trico zum Tauchen bringen

Viele Leute haben Schwierigkeiten damit Trico zum Tauchen zu bringen. Es ist nicht so schwer. Wenn Trico in den Pool springt stelle sicher, dass er in Richtung des Lochs schaut, die selbe Richtung wie das erste Loch, durch das du selbst getaucht bist. Links von dem Loch in der Wand, durch das du gekommen bist. Du positionierst ihn am einfachsten, indem du ihn am gegenüberliegenden Ende aus dem Wasser gehen lässt und ihn dann zurück ins Wasser rufst.

Dann springe auf seinen Rücken und drücke button+ buttonbutton, drücke nach vorwärts in Richtung des Unterwasserlochs mit dem linken Stick. Dann lasse button los, sobald du siehst, dass Trico taucht und halte dich fest.

Wenn man die richtigen Tasten kennt ist das recht einfach.

checkpoint
Wenn du auf der anderen Seite auftauchst geht Trico zu dem trockenen Fleck auf der rechten. Links davon ist eine Höhle, aber sie liegt ein wenig höher und du kommst vom Wasser aus nicht ran. Schwimm rüber zu der Gegend unter der Höhle und rufe Trico, dann klettere auf seinen Rücken und auf seinen Kopf und springe von seinem Kopf zur Klippe vor der Höhle. Im Inneren der Höhle findest du   Fass 38 für Trico.

Springe zurück ins Wasser. Schwimme zum Tor auf der anderen Seite des Pools. Wenn du unter Wasser schwimmst, findest du einen kleinen Eingang unter dem Tor. Tauche runter und schwimme in die kleine Tür, dann tauche auf der andere Seite des Tors wieder auf. Die Leiter hier geht nicht weit genug hoch. Sie ist eigentlich komplett unter Wasser. Die Kante ist einfach zu hoch, um ran zu kommen.

Trico springt jedes mal ins Wasser, wenn du unter tauchst, er hat Angst, dass du ohne ihn gehst. Aber wenn er sieht, wie du auf der anderen Seite des Tors auftauchst klettert er zurück aus dem Wasser und auf ein paar Felsen um sich in der Sonne zu trocknen, die durch die Risse in der Decke hereinscheint. Warte bis Trico ganz oben auf dem Felsen ist, dann rufst du ihn und er springt eben ins Wasser. Die daraus resultierende Welle schiebt dich hoch genug um dich an der Kante festzuhalten und dich daran hochzuziehen. Am Schalter ziehen öffnet ein Tor hinter dir wie beim letzten Mal und es öffnet sich auch in Tor durch das auch Trico passt am Grund des Sees.

Rufe Trico wieder ins Wasser, stelle sicher, dass er zur Tür schaut, klettere auf seinen Rücken und dann zeige auf die Tür mit button + buttonbutton. Lasse den Knopf los, wenn Trico anfängt zu tauchen, so dass du dich festhältst und nicht zurückgelassen wirst.
checkpoint


Vorherige Seite - Kolosseum mit Katapult Nächste Seite - Aufzüge zu einem Wilden Trico





up







englische flagge    up

Facebook    reddit    Tweet this page    digg it    forum
YouTube Adventure Channel

Leser Kommentare, Meinungen, alternative Lösungen, etc.:


Kein Kommentar



Neuen Kommentar abgeben


Text: *
Name: *

web:  


email: *

Mail-Adresse verstecken?

Spamschutz: *

bitte 1189 eintragen






up



..:: © by burqawitz 2016-19 / Website © selmiak 2016-19 ::..
-= The Last Guardian © 2016 Sony =-